Vibrationsarme Schneidenträger

Das tiefe Ein- und Abstechen in immer anspruchsvolleren Werkstoffen liegt im Trend, birgt aber die Gefahr instabiler Bearbeitung. ISCAR hat darauf reagiert und neue WHISPERLINE-Schneidenträger entwickelt.

593
Die neuen WHISPERLINE-Schneidenträger von ISCAR eliminieren Vibrationen und verlängern die Standzeiten des Werkzeugs.

Die neuen WHISPERLINE-Schneidenträger verfügen über einen Schwingungsdämpfer, der Vibrationen wirksam absorbiert und dadurch selbst bei großen Auskraglängen des Werkzeuges einen stabilen Zerspanungsprozess ermöglicht. Zwei Schwermetalle sind durch eine Kalibrierschraube verbunden und unterhalb der Schneide in den Schneidenträger eingebettet.

Die neuen Schneidenträger verfügen über ein schwingungsdämpfendes System unterhalb des Schneideinsatzes.

Für den Anwender ergeben sich mehrere Vorteile: Er kann mit höheren Schnittparametern arbeiten und seine Produktivität verbessern. Die deutlich geringeren Vibrationen verlängern die Standzeit der Schneiden erheblich. Dies rechnet sich auch bei weniger tiefen Einstichen. Das Werkzeug erzielt sehr gute Oberflächenqualitäten. Die innere Kühlmittelzufuhr verlängert darüber hinaus die Standzeit und verbessert die Spanabfuhr.

Um eine stabile und kontrollierte Bearbeitung zu realisieren, sollte der WHISPERLINE-Schneidenträger mit einer konstanten Drehzahl anstatt mit einer gleichbleibenden Schnittgeschwindigkeit eingesetzt werden. ISCAR hat die Träger bei einer Auskraglänge von 100 Millimetern vorkalibriert. Eine Feineinstellung kann jederzeit vom Maschinenbediener vorgenommen werden.

Kontakt:

www.iscar.de