Zwei Veranstaltungen im eigenen Haus

Verschiedene Events bei MATSUURA informierten über Hochleistungstechnologien und vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

203
Das 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72-70V bietet sehr gute Zugänglichkeit.

Die MATSUURA Machinery GmbH hat im 1. Halbjahr 2019 auf zwei Veranstaltungen im eigenen Haus sein Produktportfolio und dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten präsentiert. Zusammen mit insgesamt 14 Partnern wurden zwei Events durchgeführt.

Zum 25-jährigen Jubiläum: Open House an zwei Tagen im Mai

MATSUURA Open House 2019

Am 16./17. Mai 2019 öffnete MATSUURA im Rahmen seines 25-jährigen Firmenjubiläums die Türen für Besucher, von denen knapp 200 nach Wiesbaden-Delkenheim strömten. Neben sämtlichen MATSUURA Bearbeitungszentren, die im hauseigenen Showroom unter Span standen, präsentierte MATSUURA auch die Hybrid Additive Manufacturing-Anlagen der LUMEX-Series. Die Ausstellung der Branchenpartner zeigte diverse Möglichkeiten auf, die technologischen Leistungen der MATSUURA-Bearbeitungszentren voll auszunutzen und wirtschaftlicher zu fertigen.

Ein besonderes Highlight waren die neuen 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentren MX-520 PC-4 und MAM72-70V, deren dynamische Live-Fräsvorführungen von den Besuchern aufmerksam verfolgt wurden. Der rennsportbegeisterte MATSUURA-Kunde Schwichtenberg GmbH stellte seinen Porsche GT3 RS im Renntrim und exklusiven MATSUURA Design im Showroom aus.

Technologietag mit DPS Software und Haimer im Juni

Am 6. Juni 2019 veranstaltete DPS Software einen Technologietag zum Thema „Dynamisches Fräsen mit innovativen Strategien“ im Hause MATSUURA. Neben MATSUURA beteiligte sich auch die Firma Haimer aus Augsburg als Partner bei dem Event.

Das Seminar befasste sich mit Themen wie Erhöhung der Systemleistungen durch die richtige Auswahl von Werkzeughalter und Werkzeug und die Erstellung von NC-Programmen anhand von CAD-Daten, sowie die nahtlose und voll assoziative Zusammenarbeit von CAD und CAM. Außerdem wurden Möglichkeiten zur drastischen Reduzierung von Bearbeitungszeiten beim Schruppen mit CAM Frässtrategien besprochen.

2. Halbjahr 2019: MATSUURA auf der EMO Hannover

5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 PC4

Für das 2. Halbjahr 2019 steht bei MATSUURA zunächst der Auftritt auf der EMO Hannover im Vordergrund. Neben der LUMEX-Technologie werden ausgewählte Maschinenhighlights präsentiert. Unterstützt wird MATSUURA Deutschland dabei von Kollegen aus aller Welt. Der MATSUURA Stand befindet sich in Halle 27 Stand E63.

Kontakt:

www.matsuura.de