Modernste Technologien und effiziente Lösungen

DANOBAT präsentiert zur Intec 2019 die Schleifmaschine DANOBAT LG und nutzt die Möglichkeit sein digitales Portfolio vorzustellen. 

787
Bei seinem Messeauftritt wird DANOBAT auch seinen Einsatz für industrielle Digitalisierung vorstellen.

DANOBAT arbeiten eng mit seinen Kunden zusammen. Dank dieser Kooperation konnten die Fachleute des Werkzeugmaschinenherstellers die Schleifmaschine DANOBAT LG entwickeln. Dabei handelt es sich um eine Schleifmaschine mit hoher Customizing-Komponente, die sehr gute Verfügbarkeitsraten gewährleistet.

Die LG-Baureihe wurde für die Herstellung technisch hochkomplexer Werkstücke wie hydraulische Präzisionsteile, Automobilkomponenten, Schneidwerkzeuge sowie Nocken oder Teile mit exzentrischen Durchmessern entwickelt. Mit ihrem Maschinenbett aus Naturgranit, Linearmotoren und integrierten Glasmaßstäben bietet diese Schleifmaschinen-Reihe eine hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit.

Die Schleifmaschine DANOBAT LG.

Der Schleifspindelstock mit gekühlten Elektrospindeln erreicht maximale Umfangsgeschwindigkeiten von 120 m/s. Damit deckt er sowohl den erforderlichen Geschwindigkeitsbereich für die Bearbeitung mit konventionellen Schleifmitteln (45-60 m/s) als auch den für Spezialschleifmittel (20-120 m/s) mit maximalem Kraftmoment ab. Dank der großen Auswahl an Konfigurationen des Schleifspindelstocks findet jeder Kunde die Lösung, die er für seinen Bearbeitungsprozess benötigt.

Die Schleifmaschine zeichnet sich besonders durch die Vielseitigkeit der B-Achse aus. Sie ist mit mehreren Schleifscheiben ausgestattet und kann darüber hinaus unterschiedliches Zubehör aufnehmen, z.B. Messgeräte oder Superfinish-Vorrichtungen. Die B-Achse wird von einem integrierten Motor angetrieben; damit wird eine hohe Positioniergenauigkeit sichergestellt.

Ein weiterer Vorteil dieser Schleifmaschine sind die Vorrichtungen zur Kontrolle vor, während und nach der Bearbeitung (Prä-, In- und Post-Process), die ein optimales Ergebnis garantieren. Außerdem hat DANOBAT eigene Messsysteme entwickelt, z.B. kontaktlose Laser-Messgeräte mit großem Messbereich.

Um die spezifischen Anforderungen jedes einzelnen Kunden zu erfüllen, folgt DANOBAT der Philosophie der engen Zusammenarbeit. So ist es möglich Lösungen zu entwickeln, die in jeder Hinsicht den Erfordernissen und Bedürfnissen des Kunden entsprechen. Die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten für den Schleifspindelstock, Messsysteme, Superfinish-Vorrichtungen, automatische Be- und Entladestationen, Klemmsysteme, fixe und bewegliche Reitstöcke, Diamant-Abrichtsysteme und viele weitere Optionen der kundenspezifischen Anpassung ermöglichen die Entwicklung kompletter, maßgeschneiderter Lösungen für jeden konkreten Bedarf.

4.0 Technologien für die Werke der Zukunft

Bei seinem Messeauftritt wird DANOBAT auch seinen Einsatz für industrielle Digitalisierung vorstellen. Hierbei handelt es sich um ein Angebot intelligenter Entwicklungen mit 4.0 Technologien, die für den Fortschritt der Automatisierung in reellen Fertigungsumgebungen sorgen.

DANOBAT Digital besteht aus:

  • Smart HMI: ein intuitives Bedienungsinterface. Es unterstützt den Bediener und vereinfacht die Nutzung der Anlagen, sodass deren Produktivität erhöht wird.
  • Data System: eine Plattform für die Sammlung, Speicherung und Bearbeitung von Daten, mit denen das Monitoring des Maschinenstatus ermöglicht wird.
  • Control System: die Steuerung, Anzeige und Überwachung aller Schritte der Bearbeitungsprozesse in sehr komplexen und aus verschiedenen Maschinen und Anlagen bestehenden Fertigungslinien.

DANOBAT auf der Intec 2019 in Halle 2, Stand B14.

Kontakt:

www.danobatgroup.com