GF bietet eine neue Intelligenz

Der SMART-Draht von GF Machining Solutions Customer Services macht die Drahterosionsprozesse der AgieCharmilles CUT P Serie noch intelligenter.

1046
Der SMART-Draht mit eingebetteten RFID-Chips von GF Machining Solutions Customer Services.

Genauso wie die CUT P Lösungen, die sich vollständig an der Industrie-4.0-Vision von GF Machining Solutions – eine hocheffiziente, ressourcenschonende und umfassend planbare Fertigung – orientieren, bringt der SMART-Draht von GF Machining Solutions Customer Services neue Intelligenz in die Fertigungsprozesse der Kunden. Dank der eingebetteten Radio Frequency Identification (RFID) Chips ist der SMART-Draht eine intelligente, vernetzte Lösung, die den Anwender dabei unterstützt, menschliche Fehler zu reduzieren und gleichzeitig die gleichbleibende Qualität, Prozesskontinuität, Verfolgbarkeit im Lager und im Prozess, die Prozessoptimierung sowie die Teilekosten-Kalkulation zu gewährleisten.

Intelligenter bearbeiten – mit dem SMART-Draht

Dank des SMART-Drahts haben Hersteller Zugriff auf die Drahteigenschaften, die sie für die Drahtauswahl, Bearbeitungsstrategie und Teilekosten-Kalkulation benötigen – einschließlich essentieller Zertifizierungen wie Nadcap. Auf dem RFID-Chip ist eine große Bandbreite an Drahteigeschaften gespeichert, wie beispielsweise Drahtmaterial, Durchmesser, Zugfestigkeit, anfängliches Drahtspulengewicht und verbleibende Drahtlänge sowie das Gültigkeitsdatum.

Hersteller können mit dem SMART-Draht auch die Nachverfolgbarkeit ausnutzen und ihr Qualitätstracking verbessern. Der SMART-Draht zeichnet die Produktnummer, Bestellreferenz, das Produktionsdatum, das Fertigungsdatum sowie das Verfallsdatum auf.

Anhand der automatischen Drahterkennung dieser Technologie reduzieren Hersteller menschliche Fehler auf ein absolutes Minimum und optimieren ihre Drahterosionsprozesse. Dank des überschreibbaren Speichers des SMART-Drahts wird der Drahtspulenstatus der AgieCharmilles CUT P Maschine ständig überwacht. Ist die Drahteinspeisung unzureichend um einen Auftrag zu Ende zu führen, erhält der Anwender eine entsprechende Benachrichtigung. Die aktuelle Drahtlänge und das Datum der Erstbenutzung werden ebenfalls zusätzlich aufgezeichnet.

Wie die AgieCharmilles CUT P Serie mit ihren Technologien ermöglicht auch der SMART-Draht unbegrenzte Möglichkeiten. Er ist ein weiterer Schritt in Richtung umfassendere Wartungsfähigkeit, Nachverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle innerhalb des kompletten Drahterosionsprozesses der Anwender.

Auf der EMO 2017 wurden von Customer Services außerdem die digitalen Dienstleistungen in der GF Machining Solutions Industrie-4.0-Plattform rConnect sowie Graphitbearbeitungslösungen präsentiert, welche die Anwendungsanforderungen vom Schruppen bis zum Schlichten abdecken. Customer Services präsentiert des Weiteren ein erweitertes Portfolio an vorbeugenden Wartungsmaßnahmen und Werkzeugträgern. Die Besucher der EMO 2017 erlebten, wie sie dank der GF Machining Solutions Academy-Schulungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg das volle Potenzial ihrer Lösungen von GF Machining Solutions nutzen können.

Kontakt:

www.gfms.com