Start Schlagworte Wendeschneidplatten

Schlagwort: Wendeschneidplatten

Kyocera kommt mit zahlreichen Neuheiten zur EMO

Auf der EMO 2017 wird der Kyocera eine Vielzahl an Schneidwerkzeugen für die industrielle Bearbeitung und Fertigung vorstellen. Zu den Innovationen zählen neue Sorten für hochwarmfeste Legierungen, Fräser, Wendeschneidplattenbohrer und weitere Präzisionswerkzeuge.

Idealer Partner für wachsende Anforderungen

Dormer Pramet präsentiert auf dem Messe Railway Forum Highlights aus dem Railway-Segment. Das Portfolio reicht von Scheibenfräsern über Kassettenwerkzeuge bis hin zu Wendeschneidplatten. Damit wird ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt.

Ein Schwerpunkt auf Schwerzerspanung

Dormer Pramet auf der EMO 2017. Im Mittelpunkt stehen die mit Wendeschneidplatten bestückten Hochleistungswerkzeuge der Marke Pramet - ein Beispiel der Papenburger ROBERT NYBLAD GmbH.

Auch hohem Druck standhalten

MAS erweitert Programm an Bohrstangen und Schneidstoffen zum prozesssicheren Präzisions-Hartbearbeiten in der Serienfertigung.

Jeder Kleinigkeit Beachtung geschenkt

Schruppen, ohne an Kosten zu denken. Mit dem ZETAtec 90N bietet Boehlerit ein Schruppwerkzeug mit geringen Kostenfaktor pro Schneide an.

Stabilität kombiniert mit leichtem Schnitt

INGERSOLL erweitert die tangentiale EvoTecMax-Fräserserie durch die Eckfräser EJ_E für geringere Schnitttiefen.

Walter erweitert M4000-Programm

Spezialist für weichen Schnitt – universell im System. Mit dem Planfräser M4003 erweitert Walter sein M4000-Programm.

Neuer Wendeschneidplattenbohrer von Kyocera

Das neue Design des „Magic Drill DRV“ ermöglicht Bohrungen bis 6D bei optimaler Spanabfuhr. Ideal für den Einsatz in der Automobil-, Luftfahrt- und Medizintechnikindustrie

Die Standmengen um 50 % gesteigert

Im Rahmen ihres Tool Managements bei der Johann Eberhard Ges.m.b.H. (FISCH-Tools) optimieren die Spezialisten der Firma TCM (Tool-Consulting & Management) unter anderem auch das Abstechen der Werkstücke am Langdrehautomaten mit Hilfe der INGERSOLL Stech-Wendeschneidplatten TDC 2 aus der T-ClampUltraPlus-Serie.

Neuer Allzweckfräser von Pramet

Dormer Pramet erweitert sein Fräsersortiment durch den SOD05-Fräser: Die anpassbare Variante deckt mit einer Vielzahl an Wendeschneidplattenformen den kompletten Bearbeitungsbereich vom Schruppen bis zum Schlichten ab.

Mit neuem Wendeschneidplattenfräser zur Moulding Expo

MMC Hitachi Tool präsentiert auf der Moulding Expo in Stuttgart den Hochvorschubfräser TD4N mit doppelseitigen und vierschneidigen Wendeschneidplatten.

Zuverlässig auch unter instabilen Bedingungen

Neue Wendeschneidplattensorte von Sandvik Coromant für die Stahldrehbearbeitung

Neues Frässystem mit sechs Schneiden

Die Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH hat mit dem DA62 ein neues Frässystem für das Eck-, Plan- und Tauchfräsen entwickelt.

Erfolgreich im Fahrzeugbau

Mit den TungSpeedMill Wendeschneidplatten katapultiert Tungaloy Hersteller in der Automobilindustrie weit nach vorn. Für die Getriebegehäusefertigung ausgelegt, leisten die Schneidwerkzeuge so einiges: Weil sich die komplette Kante der WSP als Schneide nutzen lässt, sind 11 mm effektiv an den komplexen Formen im Einsatz.