Start Schlagworte Schleifen

Schlagwort: Schleifen

Neue Universal-Drehmaschine

Mit der „302“ hat SCHAUBLIN eine Maschine im Programm, die die wirtschaftliche Komplettbearbeitung sowohl von hochpräzisen Bauteilen in kleinen als auch in großen Fertigungsserien ermöglicht.

Feinschleif-Experten unter sich

Am 05. und 06. September 2018 trafen sich 54 Mitglieder des Arbeitskreis Feinschleifen zum jährlichen Netzwerktreffen in Aachen. Gemeinsam legten sie die Roadmap 2025 fest.

Neue Maschinenreihe von STUDER

Die favorit eignet sich  für kurze bis lange Werkstücke und ist universell einsetzbar. Sie punktet mit Spitzenweiten von 400, 650, 1000 und 1600 mm.

Diamantpolieren ohne Polierpaste

Bei den neu entwickelten Werkzeugen sind die Schleifkörner direkt in ein flexibles Trägermaterial eingelassen und die Verwendung von Poliermittel entfällt. Somit wird die Bearbeitung umweltfreundlich.

Neue Schwenkbrücke von SAV

Mit der neuen Magnetvorrichtung von SAV lassen sich vier Werkstücke mit einer Winkelgenauigkeit von drei Sekunden auf einmal schleifen.

Seit 28 Jahren am Drücker

Roboter-Anlage der SHL AG sorgt für perfekte Oberflächen bei Türklinken von FSB.

Der Termin für die GrindTec 2020 steht

Die GrindTec 2020 findet vom 18. bis 21. März 2020 in Augsburg statt. Erstmals wird die neue Messehalle 2 für die Veranstaltung genutzt.

STUDER in China geehrt

Das Magazin „AI Automobil Production“ hat im Rahmen der Chinesischen Maschinenbaumesse CIMES in Peking diesen Preis verliehen. 

Mit neuen Fräsern zur AMB

Die Firma Inovatools präsentiert zur AMB 2018 ihre Werkzeuglösungen. Unter anderem wird der neue CurveMax-Fräser gezeigt, der Prozesszeiten verkürzt und Oberflächengüten verbessert.

„Von der innovativen Schleiftechnologie begeistert“

Der WireDress von STUDER mit neuartiger, elektroerosiver integrierter Abrichttechnologie spart Nebenzeiten und ermöglicht Sinter-Metallbindungen mit höchsten Präzision. 

Zeigen was möglich ist

Klingelnberg präsentiert sich zum ersten Mal auf der Messe AMB. Der ganzheitliche Lösungsanbieter stellt sein Closed Loop-Konzept für Stirnräder und damit eine zukunftsweisende Industrie-4.0-Lösung vor.

SHL konzipiert Gesamtsystem

SHL hat am Forschungsprojekt TurboERAS mitgewirkt. Gemeinsam mit drei weiteren Industrieunternehmen ist es in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IPT gelungen, eine Roboterzelle zum automatisierten Schleifen von gegossenen Turbinenschaufeln als Prototyp zu entwickeln.

Zwei Verfahren in einer Maschine

Hembrug Machine Tools hat auf Basis der Marktanforderungen eine Reihe von Lösungen entwickelt, bei denen der Schleifprozess in eine Hartdrehmaschine integriert ist.

Funktionen für mehr Effizienz

Tebis liefert seit Ende Juni seine CAD/CAM-Software Tebis 4.0 in der neuesten Release aus. Die wichtigsten Neuerungen und Erweiterungen im Überblick.