Start Schlagworte Sandvik Coromant

Schlagwort: Sandvik Coromant

Neue Lösungen für das Power Skiving

Sandvik Coromant ermöglicht ab sofort die Fertigung von Zahnrädern auf einem Bearbeitungszentrum in einer einzigen Aufspannung.

Prozesse in der Automobilindustrie beschleunigen

Sandvik Coromant hat jetzt seinen neuen Tangentialfräser M5Q90 vorgestellt, der für die erste Schruppbearbeitung neu gegossener Aluminiumteile entwickelt wurde.

Zwei-in-Eins-Fräser

Sandvik Coromant stellt mit dem Planfräser M5F90 eine neue Lösung für die Bearbeitung dünnwandiger Autokomponenten aus Aluminium vor.

Vorausschauende Instandhaltung

Mit Coromant Capto Plus bietet Sandvik Coromant eine Lösung zur vorausschauenden Instandhaltung von angetriebenen Coromant Capto Werkzeughaltern an.

Optimiertes Bohren von Aluminium-Bauteilen

CoroDrill 400 und CoroDrill 430 eignen sich für die Bearbeitung von Werkstücken in mittleren bis großen Stückzahlen. Die Bohrer von Sandvik Coromant sind besonders für die Automobilindustrie interessant.

Hartdrehen statt Schleifen

Die neueste CBN-Schneidstofftechnologie von Sandvik Cormonat verbessert die Produktivität beim Drehen von gehärtete Getriebeteilen mit unterbrochenem Schnitt.

MachiningInsights löst Probleme

Die digitale Lösung von Sandvik Coromant überwacht die Maschinenauslastung und ermöglicht signifikante Produktivitätssteigerungen.

Sandvik Coromant erweitert WSP-Sortiment

Das Unternehmen stellt eine Erweiterung seiner CoroCut 1-2 Hartmetall- und CBN-bestückten Wendeschneidplatten vor, die speziell zum Einstechen von Dichtlippen in HRSA-Werkstoffen entwickelt wurden.

Neue Sorten für das Stahlfräsen

Die WSP-Sorten GC4330 und GC4340 von Sandvik Cormomant weisen dank einem neuen Substrat höhere Standzeit und Prozesssicherheit auf.

Bearbeitung von Nickelbasislegierungen optimieren

Sandvik Coromant hat zwei neue Serien an Keramik-Schaftfräsern vorgestellt: Den CoroMill Plura aus Keramik und den Keramikfräskopf CoroMill 316.

Drei neue Sorten für mehr Produktivität

Der CoroDrill 870 von Sandvik Coromant erhält eine neue Sortenreihe für die Bearbeitung von ISO P, ISO K und ISO M Werkstoffen.

Neue Sorten für Hartdrehoperationen

Sandvik Coromant präsentiert mit CB7125 und CB7135 zwei neue Sorten für Hartdrehoperationen mit unterbrochenem Schnitt, die ab Oktober 2018 verfügbar sein werden.  

Perfekt abgestimmte Abstechoperationen

Um Schwierigkeiten beim Abstechen zu vermeiden und sichere und gleichzeitig hoch produktive Abstechoperationen durchzuführen, hat der Flugzeugbauexperte Premium AEROTEC zusammen mit Sandvik Coromant dafür eine Lösung entwickelt. 

Mit Serviceteam auf der AMB

Damit der AMB-Auftritt nicht durch unerwartet auftretende Probleme zur Bruchlandung wird, bietet Sandvik Coromant umfassende Dienstleistungen rund um die Maschinenausrüstung vor und während der Messe an.