Start Schlagworte Paul Horn

Schlagwort: Paul Horn

Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH

Neue Geometrie zum Gewindedrehen

Horn erweitert das System Mini 108 mit einer neuen Geometrie zum Gewindedrehen. Sie eignet sich zum Drehen von metrischen ISO-Innengewinden im Teil- und Vollprofil.

Horn nimmt ZF Supplier Award 2018 entgegen

Horn erhält die Auszeichnung als bewährter Werkzeugpartner in der Kategorie „Nicht-Produktionsmaterial“.

Horn erweitert die Geschäftsführung

Matthias Rommel ist der neue technische Geschäftsführer bei der Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH in Tübingen.

Zuverlässig bei langespanenden Werkstoffen

Horn präsentiert das Boehlerit Frässystem ETAtec45P. Das Werkzeugsystem zielt auf den Einsatz für langespanende Werkstoffe wie rostfreie Stähle, Titanlegierungen oder Nickel-Basis-Legierungen ab.

Leichtbau-Frässystem DTM ausgebaut

Horn erweitert das Frässystem um zwei neue Varianten: Den Aufsteckfräser des Typs DTM.CX09 und den Planfräser zum Schlichten DTM.CX09.AL.F.

Komplettlösung für die Kunden

Horn und W&F Werkzeugtechnik gehen eine Kooperation ein, um besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können. Der Fokus liegt dabei auf der Ausrüstung von Langdrehmaschinen mit einem Schnellwechselsystem.

Produktive Herstellung von Nuten

Für die produktive Herstellung von Nuten in kubischen Werkstücken hat die Paul Horn GmbH Werkzeuge für das Verfahren Speed-Forming entwickelt.

Zwei Neuentwicklungen im Bereich Wirbeln

Mit dem JET-Wirbeln und dem High-Speed-(HS)-Wirbeln präsentiert der Werkzeughersteller Paul Horn zwei Verfahren, die hohe Produktivität versprechen.

Additive Fertigung auf Kundenwunsch

Die Paul Horn GmbH schafft den neuen Fertigungsbereich „Additive Fertigung“ und stellt die Möglichkeiten dieser Technologie auch seinen Kunden zur Verfügung.

Individuelles Werkzeugsystem zum Polygondrehen

Die Paul Horn GmbH präsentiert ein Verfahren zum Herstellen von unrunden Konturen.

Zur AMB mit patentiertem Frässystem

Mit dem Tangentialfrässystem M610 hat die Paul Horn GmbH die erste sechsschneidige Tangentialfräsplatte für einen Scheibenfräser entwickelt.

Dreischneider-System für beengte Platzverhältnisse

Zur AMB zeigt die Paul Horn GmbH das System 32T, welches das Dreischneider-Portfolio der Firma hin zu kleineren Maßen abrundet.

Stufenlose Einstellung verschiedener Nutbreiten

Die Paul Horn GmbH präsentiert zur AMB einstellbarere Scheibenfräser für das System 406 und 409. Der Anwender kann somit auf eine Kassettenlösung verzichten.

Kein Problem mit gesintertem Hartmetall

Durch die CVD-D-Schneiden bietet das Werkzeug der Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn neue Möglichkeiten in der Hartmetallbearbeitung.