Start Schlagworte MAPAL

Schlagwort: MAPAL

50 Prozent mehr Standzeit

Mit angepassten Schneidkanten und Spanräumen eignet sich der zweischneidige Bohrer MEGA-Drill-Steel, um prozesssicher und wirtschaftlich in Stahlwerkstoffe zu bohren. Nun stellt MAPAL eine neue Generation dieses Bohrers vor, den MEGA-Drill-Steel-Plus.

Neues Werkzeugeinstellgerät von MAPAL

Mit dem UNISET-C stellt MAPAL ein neues Einstiegsgerät zum optischen Einstellen von Werkzeugen vor

Taschen effizient fräsen

MAPAL stellt den Vollhartmetallfräser OptiMill-Uni-HPC-Pocket vor

Neue Schneidstoffserie zur Fräsbearbeitung von Eisengusswerkstoffen

Neue Serie von MAPAL deckt die komplette Bandbreite an Eisengusswerkstoffen – GJL, GJV und GJS – ab

Neue Hydrodehnspannfutter für Werkzeugschleifmaschinen

Mit dem HydroChuck Grind-A und dem HydroChuck Grind-M kommen die ersten Hydrodehnspannfutter von MAPAL speziell für Werkzeugschleifmaschinen auf den Markt

Kooperation im cloudbasierten C-Teile-Management

c-Com und die Johannes Lübbering GmbH kooperieren künftig im Bereich des cloudbasierten C-Teile-Managements.

Prozesssicher und stabil auch bei schwierigen Bohrsituationen

Dreischneidiger Tritan-Drill von MAPAL als Wechselkopfsystem

50 Prozent länger Bohren bei deutlich höherer Leistung

Mit angepassten Schneidkanten und Spanräumen eignet sich der zweischneidige Bohrer MEGA-Drill-Steel von MAPAL, um prozesssicher und wirtschaftlich in Stahlwerkstoffe zu bohren. Der Bohrer bietet für Anwender ein deutliches Plus an Verschleißfestigkeit und Leistung.

Tieflochbohrer auch für kleinste Durchmesser

Zur Bearbeitung filigraner Bauteile hat MAPAL sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab einem Millimeter Durchmesser erweitert.

Deutliche Einsparungen durch Kombinationswerkzeuge

Modulare aufgebaute Kombinationswerkzeuge von MAPAL sorgen für mehr Flexibilität und Wirtschaftlichkeit bei der Zylinderkopfbearbeitung

MAPAL erfüllt Forderung der Luftfahrtindustrie

Kombinationswerkzeug zur Trockenbearbeitung von Alu-Alu-Stacks

Neues Feinbohrwerkzeug von Mapal

Große Durchmesser mehrschneidig feinbohren mit EA-System und Führungsleisten

MAPAL erweitert Geschäftsführung

Alexander Krause neu in der Geschäftsführung des MAPAL Kompetenzzentrums Aussteuerwerkzeuge

Hochleistungsfräser für die Schlichtbearbeitung von Guss und gehärtetem Stahl

MAPAL hat den bestehenden HX-Fräser zu einem Fräser zum Plan- und Eckfräsen von Guss und gehärtetem Stahl weiterentwickelt. Der Fräser kann nun sowohl mit HX-Wendeplatten mit sechs Schneidkanten zum Planfräsen als auch mit Wendeplatten in W-Form mit drei Schneidkanten zum Eck- und Planfräsen genutzt werden.