Start Schlagworte Ingersoll

Schlagwort: Ingersoll

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Variable Schlichtfräser von Ingersoll

Das hier vorgestellte Eckschlichtsystem ist eine Weiterentwicklung der bewährten Schlichtfräser 6F2B. Der Kern der neuen Werkzeugserie sind Wendeschneidplatten mit 4-schneidiger Wiper-Geometrie in Verbindung mit Nebenschneideneinstellung.

Noch flexibler und interessanter

Das bewährte Wechselkopfsystem „ChipSurfer“ wird von INGERSOLL um einen neuen Wechselkopf für den Bereich der Außenkantenbearbeitung erweitert.

Optimierte Rundplattenfräser

Die Rundplattenfräser der Serie „BladeMaster“ von INGERSOLL werden durch die neu entwickelte Serie „BladeMaster+“ ersetzt.

Realisiert hohe Drehzahlen

Die Werkzeugserie HiPosAlu wurde von INGERSOLL optimiert und ist nun für höhere Drehzahlen von bis zu 52.000 Umdrehungen pro Minute geeignet.

Stabilität kombiniert mit leichtem Schnitt

INGERSOLL erweitert die tangentiale EvoTecMax-Fräserserie durch die Eckfräser EJ_E für geringere Schnitttiefen.

Hochvorschubfräser halbieren die Fertigungszeit

Bei der Firma Fuchshofer Präzisionstechnik GmbH gelang es den Zerspanungsspezialisten von TCM Austria, mit Fräswerkzeuge der GoldQuadF-Serie die Bearbeitungszeit bei Bauteilen für die Luftfahrtindustrie um bis zu 50 % zu reduzieren.

Optimale Zerspanung bei Prototypen aus Aluminium und Edelstahl

Die HMF Fertigungstechnik in Pölfing-Brunn in der Weststeiermark wird bei der Herstellung hochpräziser Prototypen aus Aluminium und Edelstahl von TCM Austria Tool Consulting und Management GmbH und der INGERSOLL Werkzeuge GmbH unterstützt.

Die Standmengen um 50 % gesteigert

Im Rahmen ihres Tool Managements bei der Johann Eberhard Ges.m.b.H. (FISCH-Tools) optimieren die Spezialisten der Firma TCM (Tool-Consulting & Management) unter anderem auch das Abstechen der Werkstücke am Langdrehautomaten mit Hilfe der INGERSOLL Stech-Wendeschneidplatten TDC 2 aus der T-ClampUltraPlus-Serie.

Einstellbare Scheibenfräser mit 4 Schneidkanten

Die INGERSOLL Werkzeuge GmbH erweitert den Schnittbereich der GoldSlot-Scheibenfräserserie um den Schnittbreitenbereich von 11 - 17 mm.

Beschleunigt die Schlichtbearbeitung

3-fache Produktivität mit neuem ChipSurfer als Kegelfräser von Ingersoll

Hohe Effizienz durch Vorsatzspindel

Die Firma Eckold setzt bei der Mikro- und Präzisionsbearbeitung auf die INGERSOLL Typhoon-Spindel und spart sich damit die Beschaffung von Spezialmaschinen, die nicht voll ausgelastet wären. Die Vorstellung der Typhoon HSM-Spindel war für Eckold das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt.

Vom Standard- über Sonder- bis zum Highspeed-Werkzeug

INGERSOLL und der Firma Theilinger ist eine Steigerung der Produktivität bei der PKD-Bearbeitung von Alu-Bauteilen gelungen. Bei der Bearbeitung von Steuerteilen eines Automatikgetriebes und bei dem Schruppfräsen eines Wärmetauschers hat man vom ersten Schnitt mit Standardwerkzeugen eine Optimierung bis zum Highspeed-Werkzeug vollzogen.

Hochdruckhalter für Swiss-Type Drehmaschinen

INGERSOLL erweitert das bestehende Produktspektrum nun um neue T-Burst Halter für Swiss-Type Drehmaschinen.

Neuer Spanformer jetzt auch für GoldRhino

Neue VNGX-Wendeschneidplatte der GoldRhino-Serie von Ingersoll vorgestellt.