Start Schlagworte Industrie 4.0

Schlagwort: Industrie 4.0

Zeigen was möglich ist

Klingelnberg präsentiert sich zum ersten Mal auf der Messe AMB. Der ganzheitliche Lösungsanbieter stellt sein Closed Loop-Konzept für Stirnräder und damit eine zukunftsweisende Industrie-4.0-Lösung vor.

Liefertreue ist das A und O im Prototypenbau

Die meisten Prototypenbauer ähneln noch eher einem Manufakturbetrieb. Bei Losgröße 1 wundert es nicht, dass der Automatisierungsgrad gering ist. Wie es anders geht, zeigt die PS Prototypenschmiede: Das junge Unternehmen hat alle Prozesse standardisiert und hochautomatisiert.

Bit für Bit zum Span

Wie funktioniert Digitalisierung in der Zerspanung konkret im Fertigungsalltag? Antworten und Lösungsansätze gibt die kommende AMB.

„from Concept to Reality“

Die Hoffmann Group präsentiert zur AMB neue Werkzeuge und digitale Produkte. Letztere können die Messebesucher auf der Sonderschau „Digital Way“ ausführlicher kennenlernen.

Herausforderung: Produktpiraterie

oneIDentity+ ist jetzt auch in der Präzisionswerkzeugindustrie vertreten: Die CERATIZIT-Gruppe setzt im Kampf gegen Plagiate und Produktpiraterie künftig auf die leistungsstarke Service-Plattform für Markenschutz aus Ismaning.

Mazak mit 11 Maschinen auf der AMB

In Stuttgart werden elf Maschinen live unter Span zu sehen sein. Der besondere Fokus liegt auf Automatisierungslösungen, die an vier unterschiedlichen Maschinentypen gezeigt werden.

Von fast follower zu first mover

Werkzeugmaschinenhersteller punkten in Südkorea. 14 deutsche Anbieter präsentierten innovative Produktionstechnik in der Millionenmetropole Busan.

Fachforum mit Weiterbildungscharakter

Das parts2clean-Rahmenprogramm: Umfassendes Wissen und Knowhow für die zukunftsorientierte Bauteilreinigung.

Digitalisierungsgedanke im Produktportfolio

Wer die Vorteile der Digitalisierung im Produktionsumfeld nutzen will, muss für Durchgängigkeit sorgen und für reibungslosen Datenfluss. Wie solche Lösungen im Werkzeugmanagement aussehen können, zeigt die HAIMER-Gruppe auf der AMB 2018.

Einfach in Richtung digitale Auftragssteuerung

Der MES-Ansatz von Tebis ebnet seinen Kunden den Weg in Richtung Industrie 4.0 und unterstützt eine effiziente, termintreue Fertigung.

EMAG zeigt hochproduktive Technologie

Auf der diesjährigen AMB präsentiert das Unternehmen hochproduktive Lösungen für die vernetzte Automotive-Produktion.

automatica erfogreicher denn je

Mehr als 46.000 Besucher und 890 Aussteller reisten zur diesjährigen automatica an.

„Produktionsplanung der Zukunft“

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen zusammen mit der WZL Aachen PS GmbH sowie 10 Konsortialpartnern starten einen breit angelegten Unternehmensvergleich.

Neues Finanzierungskonzept in Zeiten von Industrie 4.0

Die Hommel Gruppe ist einer der Pilotpartner für das Finanzierungskonzept „Smart Performance Finance“ der Siemens Finance & Leasing GmbH, welches mit MindSphere verknüpft ist.