Start Schlagworte Industrie 4.0

Schlagwort: Industrie 4.0

Erfassung werkzeugbezogener Technologiedaten

Die Herbst 2017 Version der ISBE Tool-Designer Sketcher Suite ist seit Oktober online verfügbar. Das Release ergänzt die TD Sketcher Produktfamilie für zusätzliche Anwendungsgebiete und Neuerungen erweitern die Funktionspalette.

Den Takt der Zukunft schlagen

Das Zukunftsprogramm WEISS 5.0 antizipiert die große Herausforderung der Digitalisierung. Neben der programmiertechnischen Lösungen geht es dabei auch um den Menschen mit seinen Bedürfnissen und das Nutzerverhalten der Kunden.

Das Prinzip des Teilens von Wissen

Deutsche Werkzeugmaschinenhersteller packen Industrie 4.0 gemeinsam an - VDW startet Initiative für die vernetzte Produktion.

Okuma trumpfte auf

Die Super Multitasking Maschinen der Serie LASER EX und die Software Connect Plan zur Vernetzung hochautomatisierter Fertigungsanlagen waren Highlights von Okuma auf der EMO Hannover. Darüber hinaus wurden weitere Werkzeugmaschinen und Automatisierungstechnologien präsentiert.

Industrie 4.0 in der F&E

Konsortial-Benchmarking: WZL kürt Unternehmen mit exzellenter Umsetzung von Industrie 4.0 in der Forschung und Entwicklung.

NORTEC trifft den Puls der Zeit

Erster Bürgermeister von Hamburg Olaf Scholz übernimmt Schirmherrschaft für die NORTEC 2018.

Eine neue Ära der Produktivität

Okuma präsentiert Connect Plan für die Vernetzung hochautomatisierter Fertigungsanlagen. Die Anwendung ermöglicht die Visualisierung der gesamten Produktionsstätte sowie die Datenverarbeitung und -analyse im ‚Internet of Things‘.

Jetzt in Produktion

BIG KAISER stellt nächste Generation digitaler Feinbohrköpfe mit Wireless-Verbindung vor.

Neue Geschäftsmodelle für Daten

IUNO präsentierte sich mit einem Marktplatz für einen sicheren Datenaustausch auf der EMO. Ein von TRUMPF entwickelter Demonstrator zeigt, wie der Handel mit Daten in der Industrie genau aussehen kann.

Ins 21. Jahrhundert und darüber hinaus

Auf der EMO warf DP Technology einen Blick in die Zukunft, zeigte die Vorteile von ESPRIT für die intelligente Fertigung mit Industrie 4.0 auf und präsentierte Lösungen für die additive Fertigung.

Fortschrittliche Fabrikautomation

Okuma präsentierte neuentwickelte und etablierte Werkzeugmaschinen in robotergestützten Fertigungssystemen auf der EMO Hannover. Ausgestellt wurde hauseigenes Automatisierungsequipment wie Palettenwechsler und der Portallader Okuma Gantry Loader.

AMB 2018 geht den „Digital Way“

Digitalisierung mit echtem Praxisbezug - Die AMB 2018 hat es sich zur Aufgabe gemacht, Plattform für Anbieter und Anwender zu sein und digitale Wege aufzuzeigen.

Mit Innovationsoffensive ins Rennen

Auf der EMO legte Klingelnberg einen Fokus auf die Prozessintegration in der Fertigungs- und Messtechnik. Mit der Komplettbearbeitungsmaschine TM 65 sowie dem weiterentwickelten Präzisionsmesszentrum P 65 wird diesem Ansatz konsequent gefolgt.

Maximale Flexibilität bei gewährleisteter Stabilität

Das Fraunhofer-Institut IPT stellte die im Projekt »LightFlex« entwickelte, flexible Prozesskette auf der Composites Europe vor und gewährte am Messestand sowie im Rahmen eines Fachvortrags Einblicke in die adaptive und vernetzte Produktion von Leichtbaukomponenten.