Start Schlagworte Drehen

Schlagwort: Drehen

Größere Variantenvielfalt

Dormer Pramet lanciert neue Spanbrecher für das Drehen und Schäldrehen: einen NRM-Spanbrecher vorwiegend zum Schruppen beim Drehen von Edelstahl und einen MM-Spanbrecher, der beim Drehschälen eingesetzt wird.

Höhere Produktivität zu Minimalkosten

Albert-Frankenthal erstand von WMS eine retrofittete Mittenantriebsdrehmaschine – mit doppeltem Erfolg: Zum einen spart das Unternehmen rund 40 Prozent der Kosten gegenüber einer Neuanlage, und zum anderen profitiert es durch die moderne Technik von gesteigerter Produktivität und Flexibilität.

Vielseitigkeit mit acht Spindeln

Mit dem neuen Mehrspindeldrehautomat INDEX MS40C-8 können einfache und komplexe Stangen- und Futterteile in kürzesten Taktzeiten bearbeitet werden.

Multifunktional und produktiv

Von knappen Lieferzeiten geprägt ist der Alltag des KSB-Werks in Pegnitz: Ihn erleichtert eine Karusselldrehmaschine der Schweizer Gruppe Starrag, die in einer Aufspannung bis zu 3 t schwere Pumpengehäuse aus schwer zerspanbaren Werkstoffen schnell, präzise und produktiv herstellt.

Neue Sorte zum Drehen

Sandvik Coromants neue GC2220 besteht aus einem CVD-beschichtetem Sinterhartmetall, das speziell fürs Vorschlichten und Schruppen unter stabilen Bedingungen entwickelt wurde.

Erfolgreiches Lunch & Learn

Okuma und Sandvik Coromant zeigen Lösungen für mehr Effizienz in der Produktion.

Dreh-Schleif-Lösung für die Bearbeitung von Getrieberädern

Die VLC 200 GT von EMAG wurde speziell für die Futterbearbeitung von Pkw-Getrieberädern entwickelt.

Spannzangenrundlauf auf unter 2 µm einstellen

Mit dem SRS ermöglicht SCHAUBLIN Schleifern und Drehern, ihre Spannzangen auf Rundlauf- und Taumelabweichungen von unter 2 µm für die großserielle Produktion einzustellen. Dank konstruktiver Modifikationen wurde das Handling des selbsthemmenden Präzisionssystems nochmals optimiert.

Zuverlässig auch unter instabilen Bedingungen

Neue Wendeschneidplattensorte von Sandvik Coromant für die Stahldrehbearbeitung

Zyklendrehen leicht gemacht

Die Chevalier Zyklendrehmaschinen sind sowohl für Ausbildungszwecke als auch für einfache und komplexe Dreharbeiten bestens geeignet.

Multitasking für den Werkzeug- und Formenbau

Die Hommel CNC-Technik GmbH und Okuma präsentieren sich erstmals auf der diesjährigen Moulding Expo in Stuttgart.

Produktives Lang- und Kurzdrehen

Der Lang-/Kurzdrehautomat TRAUB TNL20 ist eine Neuentwicklung auf Basis der etablierten TNL-Baureihe, die bisherige Stärken beibehält und zusätzlich zahlreiche Verbesserungen bietet.

Werkzeugvoreinstellung in HAIMER-Qualität

Die HAIMER Gruppe hat sich mit dem Zukauf der Microset GmbH zu einem Systemanbieter rund um das Werkzeugmanagement entwickelt. Die Microset-Werkzeugvoreinstellgeräte erfüllen den HAIMER-Qualitätsanspruch und decken die Bedürfnisse nahezu aller Zerspaner ab.

Drei Technologien in einer Aufspannung

DMG MORI integriert die Schleiftechnologie auf den duoBLOCK-Modellen