Start Schlagworte Drehen

Schlagwort: Drehen

Produkte, Projekte und Digitalisierung

Auf dem EMO-Messestand stellt KOMET sein Produktportfolio vor, das neben effizienten Standard-Präzisionswerkzeugen projektbezogene Entwicklungen und digitale Produkte in den Mittelpunkt stellt.

Innovative Lösungen und digitaler Mehrwert

DANOBAT setzt bei seinem Auftritt auf der EMO in Hannover auf industrielle Digitalisierung und auf die Entwicklung fortschrittlicher Fertigungslösungen.

In der Drehbearbeitung um 35 Prozent produktiver

Der Getriebespezialist C.u.W. Keller GmbH erzielt mit robusten Trägerwerkzeugen sowie DOVE IQ GRIP-Schneideinsätzen von ISCAR erhebliche Standzeitverbesserungen.

„Engineering precisely what you value“

Die EMO lockt mit Foren, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und überzeugenden Keynote-Speakern: Starrag präsentiert die dazu passenden i-Tüpfelchen aus der Praxis: von erprobten Industrie 4.0-Lösungen bis hin zu Maschinen zur Zerspanung von großen Titan-Strukturbauteilen.

Erstmalig auf der EMO vertreten

Zuse Hüller Hille präsentiert auf der EMO seine Lösung zur 5-Achsen Simultanbearbeitung. Darüber hinaus gibt es einen Ausblick auf ein vertikales 5-Achsen Bearbeitungszentrum, das durch seine konzeptionelle Bauart für zukünftige autonome Fertigungsstrategien geeignet ist.

Werkzeugsystem für vibrationsarmes Drehen

Seco Tools erweitert das schwingungsdämpfendes Aufnahmesystem Steadyline um Dreh- und Ausdrehbohrstangen mit 60 mm und 80 mm Durchmesser. Eine ideale Ergänzung hierzu bilden die JET GL-Schneidköpfe.

Zerspanungslösungen nach Kundenbedarf

Bereits seit 20 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem italienischen Drehmaschinenhersteller Biglia und dem deutschen Systemlieferanten teamtec. Die jeweiligen Geschäftsführer benennen die Stärken ihrer Partnerschaft und verraten, was der Kunde in Zukunft erwarten darf.

Produktfamilie T-SLOT erweitert

Die Nut- und Schlitzfräser der T-SLOT-Linie von ISCAR stehen jetzt in Breiten von 40 und 50 Millimeter Durchmesser zur Verfügung. Anwender können mit diesem Werkzeugsystem sowohl auf Fräs- wie auch auf Drehmaschinen wirtschaftlich arbeiten.

Mehr Konnektivität und Produktivität

Okuma wird auf der EMO seine Werkzeugmaschinen und Bearbeitungslösungen ausstellen. Zudem werden sogenannte Smart Factory Applikationen sowie Automatisierungstechnologien vorgestellt.

Mit neuer Universaldrehmaschine auf der EMO

Zur EMO 2017 stellen die INDEX-Werke mit der Index B400 eine neuentwickelte CNC-Universaldrehmaschine vor.

Auch hohem Druck standhalten

MAS erweitert Programm an Bohrstangen und Schneidstoffen zum prozesssicheren Präzisions-Hartbearbeiten in der Serienfertigung.

Der richtige Dreh mit Cermet

ISCAR hat neue ISO-Drehwendeschneidplatten auf den Markt gebracht. Sie sind aus der widerstandsfähigen Schneidstoffsorte Cermet und eignen sich besonders für Vorschlicht- und Schlichtbearbeitungen verschiedener Materialien.

Vereinfachte Steuerung mehrerer Maschinen

NUM hat Software für die neueste Generation seiner Flexium+ CNC-Plattform freigegeben, die Herstellern, welche mehrere CNC-Werkzeugmaschinen betreiben, ein erweitertes Werkzeug-Managementsystem zur Verfügung stellt.

Kompetenz für Tools von morgen bündeln

Keramikwerkzeuge zur wirtschaftlichen Bearbeitung von Graphit und Composites sind ein Messefokus von Nachreiner auf der EMO. Die Balinger präsentieren dazu neue Tools und erwarten interessante Gespräche über dieses zukunftsträchtige Zerspanthema.