Start Schlagworte CAD/CAM

Schlagwort: CAD/CAM

Anfragen aus dem ‘Ideenzentrum’ umgesetzt

Hexagon Manufacturing Intelligence stellt das aktuelle Release der Messsoftware PC-DMIS 2018 R1 mit verbesserten Anwendungstools und von Nutzern angeregten Erweiterungen vor.

Ob Studenten, Startups oder Formel 1-Teams

Discovery Live in der Produktentwicklung: ANSYS ermöglicht Simulationen mit Bedienkomfort und sofortigen Ergebnissen. Konstrukteuren können ihre Konstruktionsentwürfe effizienter und schneller in Echtzeit abbilden.

Parallel konstruiert, Durchlaufzeiten reduziert

ZETKA kennt seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Eine wichtige Rolle bei dieser Erfolgsgeschichte spielt die 3D-Werkzeugbaulösung VISI, die jüngst durch die PDM Team Edition erweitert wurde.

CAD-/CAM-Lösung für optimale Verzahnungen

Sandvik Coromants neueste InvoMillingCAD/CAM Software für das Verzahnen ist jetzt mit erweiterten Funktionen erhältlich

Produktivitätspotentiale erschließen

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung – mehr Wirtschaftlichkeit, Wachstum und neue Kunden. Ein Schweizer Spezialist für Präzisionsdrehteile hat dies erreicht. Sein Erfolgsrezept: reproduzierbare, strukturierte und schlanke Prozesse in der Produktion.

Effektive Nutzung von Fertigungsinformationen

Mit dem MyXPert ProductionManager die Informationslücke zwischen Arbeitsvorbereitung und produktiven Bereichen schließen. Die Software umfasst eine Dokumentenverwaltung einschließlich CAD-Zeichnungen und NC-Programmen, DNC sowie das Monitoring von CNC-Maschinen.

Erweiterung des Erodier-Portfolios

Gesteigerte Leistung und Produktivität mit der innovativen Drahterodiermaschine UP6, verbesserter CAM-Software und einer überarbeiteten EDAF Serie von Makino.

Arbeitsabläufe extrem beschleunigen

Tebis hat die Performance ihrer CAD/CAM-Software mit der Version 4.0 Release 5 verbessert. Anwender können ihre Arbeitsabläufe beschleunigen und ihre Produktivität steigern. Davon profitieren Betriebe in ganz unterschiedlichen Branchen.

Softwarelösungen auf der EMO

Die HSi GmbH präsentiert ihre Softwarelösungen zur Sollzeitermittlung, Kalkulation und Arbeitsplanung auf der diesjährigen EMO. Diese Programme führen zu Kostensenkungen, Prozessoptimierungen und kürzeren Durchlaufzeiten in der Produktion.

Lösungen für die intelligente Fertigung

Mit Lösungen wie digitalen Zwillingen, dem digitalen roten Faden, der Maschinen-spezifischen Fertigung, der Knowhow-basierten Zerspanung und Cloud-fähigen Datenbanken unterstützt DP Technology moderne bei der Digitalisierung ihrer Fertigung.

VISI bei Alois Maibaum Metallbearbeitung

Die Anzahl der Hersteller von Programmiersoftware zum Drahterodieren lässt sich an einer Hand abzählen. Und doch gibt es Unterschiede, vor allem was den Systemgedanken, den Funktionsumfang, den Bedienkomfort und die Preisgestaltung betrifft.

Erfolgreich Graphit bearbeiten

Wie lassen sich Elektroden aus Graphit im Werkzeug- und Formenbau effizienter fertigen? Das erfuhren die Teilnehmer auf dem Seminar „High-End Graphitbearbeitung“, das Tebis gemeinsam mit Hufschmied Zerspanungssysteme und Gustav Blome veranstaltet hat.

Die ganze Bandbreite abdecken

Die ESPRIT Additive Suite wurde entwickelt, um die Programmierung, Optimierung und Simulation von generativen Fertigungsverfahren zu vereinfachen. Es eignet sich für das generative Laser-Pulver-Auftragsverfahren, das 3D-Pulverbettverfahren sowie die Subtraktive Fertigung.

Mit neuester Version auf der EMO

Konstruktion und Fertigung mit der CAD/CAM-Software "Pictures by PC" der SCHOTT SYSTEME GmbH.