Start Schlagworte Beschichten

Schlagwort: Beschichten

Oerlikon eröffnet neues Produktionswerk in Japan

Die Oerlikon-Gruppe nutzt Synergien, um die Marktposition von Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco, Friction Systems, in Japans Top-Automobilindustrieregion weiter zu stärken.

Ultrahart beschichtet für die Stahlbearbeitung

Mit einer neuen CA025P CVD Beschichtungstechnologie und einem neuen Basismaterial gewährleisten die neuen Schneidwerkzeuge von Kyocera eine langanhaltende Schneidleistung bei Anwendungen in Automobil- und Industriebereichen.

SurTec auf der SurfaceTechnology Germany in Stuttgart

Im Fokus: Recyclingtechnologie, hitzebeständiger Korrosionsschutz, High Performance-Zinklegierungen, Chrom(III)-Beschichtungstechnik

Erste Produktion von Diamantbeschichtungen in Indien

INDSPHINX, ein indischer Hersteller von Zerspanwerkzeugen, investiert in Technologie des Beschichtungsspezialisten CemeCon.

Kompetenzen von drei Standorten auf 6.000 m²

Oerlikon Balzers öffnet die Tore des größten Beschichtungszentrums für Werkzeuge in Europa

Neuer Marktplatz für Guss- und Schmiedeteile

CastForge findet erstmals auf der Messe Stuttgart statt

Hightech-Hardware mit Soft Skills kombiniert

CemeCon stellt Beschchtungsanlage für russischen Werkzeugsystem-Hersteller

Prototypenbau und Beschichtung im Wettlauf mit der Zeit

Die Neapco Europe GmbH lässt bei der Pallas GmbH & Co. KG vielfältige Fahrwerkskomponenten für den Prototypenbau beschichten.

Oerlikon übernimmt die Sucotec AG

Oerlikon hat die Sucotec AG übernommen, einen Schweizer Anlagenbauer, der sich auf CVD-Anlagen (Chemical Vapour Deposition, Chemische Dampfabscheidung) für den Werkzeug-Markt spezialisiert hat.

Regie führt das µ

Bei der Herstellung von Reibahlen zählen für Urbschat-Tools drei Dinge: Präzision, Liefertempo – und eine Beschichtung für spezielle Fälle. Dabei schwört der Werkzeugspezialist auf BALIQ

Neue Bechichtung verbessert die Standzeiten

Schwer zerspanbare Werkstoffe stellen höchste Anforderungen an die Zerspanungswerkzeuge, besonders bei Klein- und Kleinstteilen. Für diese Anwendungen entwickelte Horn die Beschichtungen EG3 und EG5.

Auf zu neuen Horizonten

2017 präsentiert CemeCon ein visionäres Werkstoffkonzept: CCDia HiSpeed. Dabei verbinden sich zwei führende Technologien von CemeCon – HiPIMS und Diamant – zu einer einzigartigen Klasse von Schichtwerkstoffen.

AluCon zeigt was sie kann

Die geringe Affinität zu NE-Metallen macht AluSpeed erfolgreich bei der Bearbeitung von Aluminium und NE-Metallen. Das HiPIMS-Verfahren bringt die physikalischen Eigenschaften des Schichtwerkstoffs noch besser zur Geltung. Die HiPIMS-Schicht AluCon – die Weiterentwicklung von AluSpeed.

Die Fachwelt überraschen

Auf der EMO präsentieren die Beschichtungs-Experten von CemeCon einen neuen Schichtwerkstoff.