Start Schlagworte 5 Achs Bearbeitung

Schlagwort: 5 Achs Bearbeitung

Premiere in Shanghai

Das Unternehmen Starrag baut konsequent seine China-Präsenz aus.

Hochwertige Werkzeuge mittels Laserbearbeitung

Mittels modernster Lasertechnologie ermöglicht die LASERTEC 20 PrecisionTool eine kontaktfreie und dynamische Präzisionsbearbeitung ohne Werkzeugverschleiß.

Das Kompakte für komplexes

EMCO MECOF präsentiert das nächste Modell der Umill-Serie - die Umill 1500 - ein kompaktes 5-Achs-Fräs-Drehzentrum für die Komplettbearbeitung komplexer Werkstücke in einer Aufspannung.

Überzeugte 63-köpfige Expertenjury

Für drei Produkte der Marke GARANT hat die Hoffmann Group dieses Jahr den iF DESIGN AWARD erhalten. Ausgezeichnet wurden in der Disziplin „Produktdesign“ der Werkstattwagen GARANT ToolCar, der 5-Achs-Spanner GARANT Xpent und das GARANT Magnet-Messstativ.

Die rationelle und flexible Antwort

Die PROFILE LINE von EWAG – ein hochpräzises und flexibles 5-Achsen-Schleifzentrum.

Technik pur in Utrecht

Die GROB-WERKE präsentieren sich mit ihrer Vertriebs- und Serviceniederlassung GROB Benelux auf der TechniShow in Utrecht. GROB zeigt mit seiner G350 – Generation 2 den Messebesuchern Hochtechnologie im 5-Achs-Bereich.

Zu gut für 08/15

Im TechCenter für Medizintechnik und Feinmechanik (TCI) der Schweizer Starrag ging es am Nikolaus Tech Day rund. Bis zu 50 Fachleute aus dem Medical Valley kamen, sahen, hörten und staunten – zum Beispiel bei Vorführungen auf dem Hochpräzisions-Bearbeitungszentrum Bumotec s191.

Noch dynamischer und flexibler

GROB präsentierte auf der EMO eine Palette an Innovationen und setzte mit den Varianten G350 und G550 – Generation 2 mit GROB-Palettenrundspeicher, der G350T als Fräs-Dreh-Variante in der aktuellen Generation und der G1050 Maßstäbe im Bereich „Universalmaschinen“.

Auf ganzer Linie überzeugend

Mit einem fünfachsigen Bearbeitungszentrum Heckert 800 X5 MT und ergänzendem linearen Palettensystem hat Zwicker seinen Maschinenpark ausgebaut und für die Zukunft gerüstet.

Zwei Premieren im Multi-Funktions-Bereich

Yamazaki Mazak stellte der Öffentlichkeit auf der EMO 2017 erstmals zwei neue Modelle der bewährten Multi-Funktions-Werkzeugmaschinen aus der INTEGREX-Serie vor.

Fräs-Dreh-Bearbeitung bei harten und zähen Werkstoffen

Auf der EMO 2017 präsentierte STAMA das hochdynamische Fräs-Dreh-Zentrum MT 838 TWIN.

Mazak stellt Hybrid-Multi-Funktions-Maschinen vor

Mazak stellte auf der EMO 2017 zwei neue Maschinen vor, die gleichermaßen additive und subtraktive Fertigungsprozesse ausführen können.

Direkter Werkstücktransfer ermöglicht

Das vertikale 5-Achsen-Bearbeitungszentrum MU-S600V: Die Ergänzung zu Okumas Portfolio bietet fortschrittliche Automatisierung ohne externe Fördertechnik und eröffnet Anwendern hohe Flexibilität – selbst bei Veränderungen mit Blick auf Produktionsvolumen und Produktionsformat.

Großbearbeitungskonzept ermöglicht vielfältigen Einsatz

Das Großbearbeitungszentrum G1050 von Grob verfügt über ein innovatives Achsenkonzept und ideale Palettengröße für große Bauteile. Durch sein 4- oder 5-achsiges Baukastensystem kann es optimal auf spezifische Kundenanforderungen ausgerichtet werden.