Veranstaltungs-Tipp: praxisFORUM+ 2017

Die Veranstaltungsreihe praxisFORUM+ der KOMET GROUP ist in den letzten Jahren zu einer festen Einrichtung geworden. Ob am KOMET-Stammsitz in Besigheim oder „on tour“ bei verschiedenen Werkzeugmaschinenherstellern in Deutschland, nehmen daran zahlreiche Zerspaner teil.

Kompakter Fasenfräser für hohe Vorschübe

BIG KAISER hat den C-Cutter Mini vorgestellt, einen Fasenfräser für ultrahohe Vorschübe in kompaktem Design.

Meisterhaft gedämpft

Die Hamburger Elbphilharmonie zählt zur Top Ten der Konzerthäuser weltweit. Vor allem die Akustik im Großen Saal gilt als außergewöhnlich. Ausschlaggebend für das Klangerlebnis ist die "weiße Haut", die in insgesamt 1,5 Mio. Laufmetern Fräsweg gefertigt wurde. Vorne mit dabei: Diamantbesetzte Schneiden von FIWEC sowie elastomergedämpfte SINO-R Präzisionsspannfutter von SCHUNK.

Gezielte Kühlung an der Schneide

Boehlerit erweitert das umfassende Produktportfolio für Drehbearbeitungen durch Klemmhalter mit Anschlüssen für eine innere Kühlmittelzufuhr. Die neuen Klemmhalter werden mit Kniehebel (ISO-P)- und Schraubspannsystemen (ISO-S) angeboten.

Projekt Pinocchio entwickelt flexibles Werkzeughaltersystem

Werkzeughaltersystem passt die Werkzeuglänge beim Fräsen flexibel an

50 Prozent mehr Standzeit

Mit angepassten Schneidkanten und Spanräumen eignet sich der zweischneidige Bohrer MEGA-Drill-Steel, um prozesssicher und wirtschaftlich in Stahlwerkstoffe zu bohren. Nun stellt MAPAL eine neue Generation dieses Bohrers vor, den MEGA-Drill-Steel-Plus.

Siebenmeilenstiefel für die Verzahnung

Mit BALINIT ALTENSA machen Verzahnungswerkzeuge laut Oerlikon Balzers deutlich mehr Tempo: Die AlCrN-Schicht senkte die Fertigungszeit pro Zahnrad in der Serienproduktion von Automobilgetrieben um 20 bis 28 Prozent.

3D-Werkzeugkompetenz jetzt online

Der Einstieg in Industrie 4.0 beginnt mit der Digitalisierung von Werkzeugdaten. TDM Systems möchte mit Internet-of-Tools eine globale Plattform für digitale Werkzeuge aufbauen. Die erste dort verfügbare Anwendung ist der Tool Designer für die 3D-Erstellung digitaler rotationssymmetrischer Zerspanungswerkzeuge.

ANCA auf der Ligna

Innovative Maschinenkonzepte, abgestimmt auf die Anforderungen der Kunden, sind das Erfolgsrezept des Herstellers ANCA mit Stammsitz im australischen Melbourne. Auf der Ligna zeigt das Unternehmen Lösungen für die Holzbearbeitung.

Drehen in alle Richtungen

Sandvik Coromant hat die branchenweit erste Lösung zum Drehen in alle Richtungen vorgestellt, die deutliche Verbesserungen in puncto Flexibilität, Produktivität und Standzeit bietet.

MicroKom BluFlex, die zweite

Die KOMET GROUP hat eine zweite, völlig überarbeitete Version des Feinbohrsystems MicroKom BluFlex entwickelt. Via Bluetooth lässt sich das im Kopf befindliche Display des MicroKom BluFlex 2 auch auf Android- oder iOS-Smartphones übertragen.

Kleinstes modulares Schnellwechsel-Reibsystem

Mit dem System DR small führt Horn das weltweit kleinste patentierte Schnellwechsel-Reibsystem im Programm. Die Durchmesserbereiche der vier Systemgrößen reichen von 7,600 mm bis 13,100 mm.

Vom Standard- über Sonder- bis zum Highspeed-Werkzeug

INGERSOLL und der Firma Theilinger ist eine Steigerung der Produktivität bei der PKD-Bearbeitung von Alu-Bauteilen gelungen. Bei der Bearbeitung von Steuerteilen eines Automatikgetriebes und bei dem Schruppfräsen eines Wärmetauschers hat man vom ersten Schnitt mit Standardwerkzeugen eine Optimierung bis zum Highspeed-Werkzeug vollzogen.

(Schneller) Produzieren mit System

ZOLLER hilft der Anfotec Antriebstechnologie GmbH ein transparentes Werkzeugmanagement zu etablieren und die Rüstzeiten an den Maschinen zu verkürzen.