Mehr ISCAR News

Die Supermaterialien im Visier

ISCAR stellt Lösungen für die Bearbeitung von Titan und Aluminium vor.

Standzeit um 25 Prozent verbessert

Für einen wirtschaftlicheren Prozess beim Stechdrehen: GROOVE TURN JHP-Werkzeuge von ISCAR wurden zusätzlich zum vorhandenen Kühlkanal mit einem zweiten Kühlmittelaustritt ausgestattet, der direkt auf die vordere Freifläche führt.

Starke Leistung beim Gewindedrehen

ISCAR hat zwei neue Schneidstoffsorten für das Gewindedrehen entwickelt. IC1007 eignet sich besonders für die Bearbeitung von legiertem und rostbeständigem Stahl. Die Variante IC806 spielt ihre Stärken beim Zerspanen von hoch hitzebeständigen Legierungen aus.

Intelligentes Fräsen

ISCAR hat mit der HIGH Q LINE eine neue Werkzeug-Serie für ein sehr hohes Zerspanvolumen und eine lange Lebensdauer entwickelt.

Doppelte Schnitttiefe mit weichem Schnitt

Die S+B TECHNOLOGIE Schätzle GmbH erzielt mit dem flexibel einsetzbaren Fräser HM390 von ISCAR deutlich längere Standzeiten bei Schruppbearbeitungen

Einsatz für harte Fälle

Für ihre SOLID MILL Premium Line hat ISCAR die neuen Schneidstoffsorten IC608 und IC702 entwickelt. Ihre Verwendung auf Vollhartmetall-Schaftfräsern verbessert die Bearbeitung von gehärtetem Stahl.

ISCAR 2017