Mehr ISCAR News

Trocken oder nass gekühlt?

Lassen sich Werkstoffe besser nass – mit Kühlmittelzufuhr – oder trocken und ohne Kühlmittel bearbeiten? Die richtige Entscheidung hängt von mehreren Faktoren ab wie Werkstoffeigenschaften und Maschinenleistung.

In der Drehbearbeitung um 35 Prozent produktiver

Der Getriebespezialist C.u.W. Keller GmbH erzielt mit robusten Trägerwerkzeugen sowie DOVE IQ GRIP-Schneideinsätzen von ISCAR erhebliche Standzeitverbesserungen.

Produktfamilie T-SLOT erweitert

Die Nut- und Schlitzfräser der T-SLOT-Linie von ISCAR stehen jetzt in Breiten von 40 und 50 Millimeter Durchmesser zur Verfügung. Anwender können mit diesem Werkzeugsystem sowohl auf Fräs- wie auch auf Drehmaschinen wirtschaftlich arbeiten.

Der richtige Dreh mit Cermet

ISCAR hat neue ISO-Drehwendeschneidplatten auf den Markt gebracht. Sie sind aus der widerstandsfähigen Schneidstoffsorte Cermet und eignen sich besonders für Vorschlicht- und Schlichtbearbeitungen verschiedener Materialien.

Schluss mit der Unordnung im Werkzeug-Sortiment

Das Werkzeugausgabesystem MATRIX von ISCAR lässt sich kundenspezifisch zusammenstellen und sorgt für Transparenz in der Produktion.

Lange Standzeiten und optimale Spanabfuhr

ISCAR hat die Bohrer-Linie SUMOCHAM um 12xD-Bohrkörper mit Durchmessern von acht bis 11,5 Millimeter erweitert.

ISCAR 2017