Start Autoren Beiträge von fkzt

fkzt

1140 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Keine Kompromisse eingehen

Gewindewerkzeuge für nahezu alle gängigen Konstruktionswerkstoffe: Nachreiner vergrößert sein Produktspektrum im aktuellen Ergänzungsprogramm.

Positive Synergieeffekte entfalten

SSB setzt auf eine eigene hohe Fertigungstiefe mit umfassender Prozesskompetenz sowie auf die Zusammenarbeit mit Technologiezuliefereren: z.B. Spannmittelhersteller RÖHM. Die Spanntechnik wird in enger Zusammenarbeit auf die speziellen Anforderungen der Anlagen abgestimmt.

Innere Kühlmittelzufuhr ab 5 mm

Die Hochvorschubfräser WZF 11512 und WZF 11522 von Meusburger.

Tiefbohren im Fokus

SAMAG präsentiert sich auf dem Messestand der Martin Hüttmann Werksvertretungen erstmalig auf der NORTEC. Im Fokus steht dabei die Tiefbohrtechnik mit der Produktlinie TFZ.

Dem Werkzeugwechsel Beine machen

Tungaloy bietet ein spezielles Klemmsystem für seine Werkzeugserie „DrillMeister“. Bei ihr wird nur der Bohrkopf ausgetauscht – direkt im eingebauten Zustand, ohne lästige Einstellarbeit nach dem Wechsel. Das Werkzeug kombiniert Bohr- und Fasoperationen in einem Durchgang.

Gewindebohrer mit Extrabiss

Dormer Pramet hat sein Shark Line-Programm für materialspezifische Gewindebohrer um zwei Designs erweitert. Zu den jüngsten Neuzugängen zählen die Serie mit gelbem Farbring für Baustahl, Kohlenstoffstahl und niedriglegierte Stähle sowie die blaue Serie für nichtrostende Stähle.

Sicher, wirtschaftlich und exakt

Die Kraftspannmutter MDA von JAKOB Antriebstechnik.

Zu gut für 08/15

Im TechCenter für Medizintechnik und Feinmechanik (TCI) der Schweizer Starrag ging es am Nikolaus Tech Day rund. Bis zu 50 Fachleute aus dem Medical Valley kamen, sahen, hörten und staunten – zum Beispiel bei Vorführungen auf dem Hochpräzisions-Bearbeitungszentrum Bumotec s191.

Produktivitätspotentiale erschließen

Mit Lean Production 30% schneller in die Fertigung – mehr Wirtschaftlichkeit, Wachstum und neue Kunden. Ein Schweizer Spezialist für Präzisionsdrehteile hat dies erreicht. Sein Erfolgsrezept: reproduzierbare, strukturierte und schlanke Prozesse in der Produktion.

Einsparen oder wiederverwenden

Um Kosten bei der Drucklufterzeugung zu sparen, bietet Mattei energieeffiziente Lösungen. Dazu zählen unter anderem die Kompressoren der Maxima-Serie. Mit Xpander hat Mattei zudem ein System entwickelt, um überschüssige Energie wiederzuverwenden.

Komplexe Aufgaben einfach lösen

Messaufgaben direkt in der Fertigung erstellen und auswerten: Die Software MarWin Millimar Cockpit von Mahr vereinfacht und beschleunigt die Qualitätssicherung in Fertigungsbetrieben. Die Messdaten werden mithilfe der Millimar N 1700 Module an den PC übertragen.

3xD und 4xD für hohe Zerspanvolumen

Mit den Trochoidfräsern von HAM können Anwender Werkstücke schneller, hochwertiger und prozesssicherer zerspanen. Die Werkzeuge mit Schneidlängen von 3xD und 4xD eignen sich besonders für die Bearbeitung verschiedener Stahlsorten, INOX und Grauguss.

Bedarfsgerecht filtern und rückspülen

Während Zerspanvorgängen sind oft Kühlschmierstoffe mit hoher Reinheit erforderlich. VOMAT stellt individuell zugeschnittene Filterkonzepte sowie Sonderlösungen zur Verfügung.

Einen großen Schritt gehen

Neuartiger Edge Computing Demonstrator zeigt Potenzial für resiliente und selbstoptimierende Produktion.