Anspruchsvollen Fertigungsvolumen standhalten

CMS, ein türkischer Hersteller von Aluminiumfelgen, setzt beim Bau seines neuen Werks in Izmir auf Lösungen von DANOBAT.

596
CMS ist ein türkischer Hersteller von Aluminiumfelgen.

Seit Jahrzehnten arbeitet DANOBAT mit Automobilherstellern und den Unternehmen der Zulieferindustrie zusammen. Dieser durch immer anspruchsvollere Fertigungsvolumen gekennzeichnete Sektor steht vor der ständigen Herausforderung der Verbesserung der Effizienz. Dieser Aufgabe stellt sich DANOBAT gemeinsam mit seinen Kunden. Dabei entstehen Lösungen, die rundum auf die Kundenanforderungen abgestimmt sind.

Mit dieser neuen Allianz erweitert DANOBAT seinen Kundenstamm um ein führendes europäisches Unternehmen des Sektors, so dass sich Lösungen von DANOBAT weltweit bei Herstellern von Aluminiumfelgen finden. Für die Errichtung eines neuen Werks mit über 38.000 Quadratmetern in der Stadt Izmir plant CMS eine Gesamtinvestition von mehr als 90 Millionen Euro. Mit diesem neuen Werk beabsichtigt der türkische Hersteller im Jahr 2022 12 Millionen Felgen zu produzieren.

Die von dem türkischen Unternehmen hergestellten Aluminiumfelgen werden in Fahrzeugen von Marken wie Mercedes, BMW, Volkswagen, Audi oder Bentley montiert.

Kontakt:

www.danobatgroup.com