Neues KNOLL-Werk in China

Da sich die KNOLL Produkte einer steigenden Nachfrage auf dem chinesischen Markt erfreuen, entschied sich das Unternehmen, eine eigene Niederlassung in Shanghai zu gründen.

150
Matthias Knoll konnte zur erfolgreichen Gründung von KNOLL China Machinery Co., Ltd. zahlreiche Kunden, Partner und Regierungsvertreter begrüßen.

Im November öffnete das neue Werk KNOLL China Machinery Co. Ltd mit Sitz im Stadtteil Songjiang seine Pforten. Matthias Knoll, Geschäftsführer der KNOLL Maschinenbau GmbH, begrüßte zahlreiche Kunden, Partner und Regierungsvertreter. Das Werk ist ein Joint Venture mit einem langjährigen Partner in China. Es ist als Montagewerk konzipiert, um aus Bad Saulgauer Komponenten Anlagen für den asiatischen Markt herzustellen.

Das internationale Engagement des oberschwäbischen Familienunternehmens nimmt eine strategische Position ein. Zug um Zug werden in den wichtigsten Schlüsselmärkten eigene Niederlassungen aufgebaut. 2017 gründete die Firma die 100 % Tochter KNOLL America Inc. in Detroit/USA, im selben Jahr die Tochtergesellschaft KNOLL Italia Srl in Bergamo/Italien. Im polnischen Breslau ging man einen Schritt weiter: Neben Vertriebsaufgaben übernimmt das dortige Werk KNOLL Polska die Serienproduktion von Blechkomponenten, die im Stammhaus weiterverarbeitet werden.

Kontakt:

www.knoll-mb.de