Neue Geschäftsführung bei TDM Systems

Dietmar Bohn übernahm zum 01. Oktober die Geschäftsführung der TDM Systems GmbH. Er folgt auf Peter Schneck, der sich nach fünf Jahren an der Spitze des Unternhemens in den Ruhestand verabschiedet.

185
Peter Schneck (rechts) wird durch Dietmar Bohn an der Spitze von TDM Systems abgelöst.

Dietmar Bohn kommt von der SAP SE. Beim Walldorfer Softwarehaus war er 14 Jahre in verschiedenen leitenden Positionen tätig, zuletzt als Vice President Industry Solution Management. Seine berufliche Laufbahn hatte der Elektrotechnik-Ingenieur 1990 als Systems Developer Machinery Control Systems bei der Heideberger Druckmaschinen AG begonnen, wo er bald Managementaufgaben übernahm und schließlich zum Director Global
Processes aufstieg.

Dietmar Bohn will aktiv die digitale Transformation und die Fertigung der Zukunft mitgestalten – und findet sich bei TDM Systems dabei genau an der richtigen Stelle: „TDM Systems war und ist ein Pionier der Digitalisierung. Die Lösungen und Produkte überzeugen am Markt durch die Verbindung von fundiertem Fertigungs- und Software-Know-how. Genau diese Kombination an Expertise bringe auch ich mit.“ Gemeinsam mit dem TDM Team wird er den Fokus auf die Entwicklung von Lösungen legen, die Fertigungsunternehmen global bei der digitalen Transformation erfolgreich unterstützen werden.

Bohn übernimmt den Posten des Geschäftsführers von Peter Schneck. Dieser hatte nach mehreren Jahrzehnten als CIO der Walter AG und bei Sandvik in Schweden vor fünf Jahren die Führung bei TDM Systems übernommen. Wie bereits damals geplant, geht er nun in den Ruhestand – um im privaten und ehrenamtlichen Bereich an der digitalen Zukunft weiterhin teilzuhaben.

 

Kontakt:

www.tdmsystems.com