Klemmkräfte um 30 % gesteigert

Pünktlich zur diesjährigen AMB präsentiert NT TOOL eine neue Variante des CTS Hochleistungs-Kraftspannfutters.

412
Das CTS Kraftspannfutter.

Das bereits seit Jahren besonders in der Schruppzerspanung bewährte CTS Kraftspannfutter wurde im Hinblick auf schwer zerspanbare Werkstoffe weiterentwickelt. Insbesondere in der Bearbeitung von Titanlegierungen mit langauskragenden Fräswerkzeugen treten hohe Auszugskräfte auf, die das Schneidwerkzeug aus dem Futter ziehen können.

Das neue CTS-Power Kraftspannfutter verfügt daher über einen verbesserten Spannmechanismus, der die ohnehin sehr hohen Klemmkräfte nochmals um 30 % steigert. Das Spanndurchmesser 20 kann so Drehmomente von 1700 Nm erzeugen, das bedeutet eine Steigerung gegenüber Schrumpffuttern um den Faktor 2,5. Gleichzeitig wird eine Rundlaufgenauigkeit von < 5 µm erreicht.

Ein weiterer Vorteil ist die schwingungsdämpfende Wirkung sowie die denkbar einfache Werkzeugspannung, die ohne teure und wartungsaufwändige Schrumpfmaschinen auskommt. Ein Rollenschlüssel mit Teleskopgriff ermöglicht die schnelle und sichere Werkzeugspannung.

Mit dem CTS-P Kraftspannfutter können herkömmliche Werkzeugschäfte mit glattem Schaft oder Weldon-Schäfte verwendet werden. Aufwändige und teure Sonder-Schäfte mit Auszugssicherungen (eingeschliffene Nuten, Sicherungsstifte etc.) sind nicht notwendig.

Neben den marktgängigen Schnittstellen SK40, 50 sowie HSK-A 63 und 100, bietet NT TOOL das CTS-P Power-Kraftspannfutter lagerhaltig auch mit HSK-A125 an.

NT TOOL auf der AMB 2018 in Halle 3, Stand D71.

 

Kontakt:

www.nttooleurope.com