Ultrakompakter Funkmesstaster

Renishaw wird den neuen RMP400 Messtaster für Werkzeugmaschinen noch vor der offiziellen Präsentation auf der JIMTOF 2018 in Japan auch auf der IMTS in den USA und der AMB in Stuttgart vorstellen.

164
RMP400 Messtaster von Renishaw.

Der kompakte RMP400 Messtaster mit Dehnmessstreifen-Technologie wurde für kleine 5-Achsen-Werkzeugmaschinen entwickelt und stellt eine zuverlässige und präzise, taktile Messlösung für die Werkstückeinrichtung, Merkmalmessung und Überprüfung der Maschinenleistung dar.

RENGAGE Technologie für 3D-Messleistung

Der RMP400, der zusammen mit den Messtastern RMP600, OMP400, OMP600 und MP250 zur Baureihe RENGAGE gehört, verbindet die Silizium-Dehnmessstreifen-Technologie mit einer kompakten Elektronik, um eine leistungsfähige 3D Messleistung und hohe Wiederholgenauigkeit zu bieten. Die RENGAGE-Messtaster zeichnen sich in der Messung komplexer Formen und Konturen aus und eigenen sich für den Formenbau sowie für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Dank der niedrigen Antastkraft der RENGAGE-Messtaster lassen sich Oberflächen- und Formschäden vermeiden, wodurch sich der Taster für die Prüfung empfindlicher Werkstücke sehr gut eignet.

Funkübertragung mit einer hoher Zuverlässigkeit

Der RMP400 arbeitet mit einer Funkübertragung und eignet sich für Arbeitsumgebungen, bei denen es keine konstante Sichtverbindung zwischen Spindelmesstaster und Kommunikationsschnittstelle gibt. Die Funkübertragung mit Frequency Hopping Spread Spectrum (FHSS) ermöglicht es den Geräten Interferenzen und Funklöcher zu vermeiden, wodurch der RMP400 Taster einehohe Zuverlässigkeit selbst in HD Funkfrequenzumgebungen bieten kann.

Renishaw auf der AMB 2018 in Halle 7, Stand 7A11.

Kontakt:

www.renishaw.de