Vielseitiges Langdrehwerkzeug

Die Produktlinie SOGX von WNT bietet eine wirtschaftliche und prozesssichere Drehlösung für Langdrehautomaten.

265

Durch die tangentiale Einbaulage der Schneidplatten im Halter erhöht sich die Werkzeugstabilität erheblich. Das Design von Schneidplatte und Aufnahme macht vier Schneiden verfügbar und sorgt damit für eine höhere Produktivität bei gleichzeitig geringeren Werkzeugkosten. Die Schneidplatten des Typs SOGX sind in zwei Größen, 7 mm und 11 mm und einer Auswahl verschiedener Schneidstoffe verfügbar. Die Sorte WPX7630 weist einen hohen Zähigkeitsgrad für den allgemeinen Einsatz auf, während die härtere, blanke WUX7620 für Nichteisen-Werkstoffe und Titan verwendet wird. Die konsequent scharf ausgeführte Wendeplattenschneide sorgt für geringste Schnittdrücke. Zusätzlich verbessert die präzisionsgefertigte Wendeplatte die Präzision und Wiederholgenauigkeit.

Schneidplattengeometrie und Aufnahmeposition der SOGX-Schneidplatten sorgen für einen weiteren Vorteil: das Herstellen von Ecken. So entfallen weitere Bearbeitungsschritte, die mit anderen Arten von Langdrehwerkzeugen durchgeführt werden müssten. Die Auslegung der Spanleitstufe ermöglicht größere Schnitttiefen bis zu maximal 50% der Wendeplattengröße, d. h. 3,5 mm und 5,5 mm. Dadurch sind weniger Durchgänge für die Materialabtragung erforderlich, was zu kürzeren Bearbeitungszyklen führt.

„Die SOGX-Serie mit ihren Schneidplatten und zugehörigen Werkzeughaltern ist Teil unseres umfassenden Spezialkatalogs Werkzeugauswahl fürs Langdrehen. Der Katalog enthält mehr als 11.000 Artikel, fast die Hälfte davon sind brandneue Produkte im WNT-Sortiment,“ so Dirk Martin, Produktmanager Drehen. „Wir präsentieren unser gesamtes Langdrehprogramm in einem Katalog. Damit wird die Auswahl für unsere Kunden einfacher. Außerdem können sie sich auch bei diesem Katalog auf unseren Service verlassen: Wer bis 19.00 Uhr bestellt, erhält seine Ware bereits am darauffolgendem Werktag.“

Kontakt:

www.wnt.com