Kreissäge mit Robotereinsatz steigert den Durchsatz

BOMAR präsentiert ExactCut TAC 75 auf der saw expo 2018

374
Die ExactCut TAC 75.

Der Werkzeugmaschinenhersteller BOMAR präsentiert auf der saw expo 2018 die Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 75. Diese Kreissäge der T-Serie von ExactCut s.r.o. in Säulenausführung und mit Vollverkleidung dient hauptsächlich zur effektiven Trennung von Rundstangen und Rohren im Winkel von 90°. Sie bietet den Anwendern einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der Highclass Serienproduktion. Die Abtrennung eines 50 mm langen Abschnitts von einer Rundstange der Stahlgüte 42CrMo4 mit 40 mm Durchmesser benötigt nur eine Schnittzeit von ca. 3 Sekunden bei einer Zykluszeit von etwa 4,5 Sekunden. Das hierzu verwendete Hartmetall-Sägeblatt weist einen Durchmesser von 250 mm mit einer 80er Zahnung auf.

Die Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 75 bietet den Anwendern eine hohe Maschinenperformance sowie einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der Highclass Serienproduktion.

Um eine möglichst hohe Standzeit des Sägeblatts sowie beste Schnittergebnisse zu erzielen, bestehen maßgebliche Maschinenbauteile aus Mineralguss, um die Vibrationen gering zu halten. Dies unterstützt zudem einen geräuscharmen Betrieb der robusten Kreissäge. Der Sägekopf wird auf spielfrei vorgespannten Linearführungen und einer hochpräzisen Kugelumlaufspindel mit leistungsstarkem Servoantrieb bewegt.

Die Steuerung ist mit einem bedienerfreundlichen Dialogsystem ausgestattet. Es führt den Werker schnell und gezielt mit Hilfe eines Touch-Screen-Displays durch alle Einstellungen. Die intuitive Bedienung auf der graphischen Oberfläche ist in kurzer Zeit erlernbar. Im Falle von Wartungsarbeiten bieten integrierte Video-Tutorials eine bewährte Hilfestellung. Zur Nutzung der Fernwartung stellt der Anbieter eine Internetverbindung zur Verfügung.

Der Robotereinsatz ermöglicht ein umfassendes Handling des Materials und der Werkstücke.

Eine Laser Material Detektion sorgt für genaue und schnelle Materialerkennung am Vorschubschlitten, um kürzeste Zykluszeiten zu erzielen. Ein anpassbares Schräglademagazin mit bis zu 6 m Länge, diverse Sortiereinrichtungen inklusive eines möglichen Robotereinsatzes ermöglichen ein umfassendes Handling des Materials und der Werkstücke sowie eine optimale Integration in Fertigungsstraßen.

Um nachstehende Bearbeitungen wie Sortier-, Bestückungs- oder Zerspanungsprozesse an die Sägeanlage anzubinden, wurde in Zusammenarbeit mit Fanuc ein Roboter gestütztes Zuführsystem entwickelt. So kann das abgetrennte Werkstück nach dem Sägen z. B. direkt an eine Drehmaschine übergeben werden. Stehen mehrere Maschinen zur unmittelbar nachfolgenden Bearbeitung zur Verfügung, so kann die Übergabe an die jeweils freie Maschine erfolgen. Anderenfalls wird das Puffern bzw. Stapeln der Werkstücke vorgenommen. Diese effiziente Einbindung der Kreissäge ExactCut beruht auf dem hohen Kommunikationsgrad dieses Sägeautomaten.

Technische Informationen Hochleistungskreissäge ExactCut TAC 75

Schnittformat Durchmesser 10 bis 75 mm
Schnittformat Vierkant 10 x 10 bis 65 x 65 mm
Abschnitte 10 bis 150 mm
Abschnitte mit Fördereinheit 10 bis 600 / 1200 mm
Reststücklänge 60 mm
Stangenlänge 2000 bis 6000 / 9000 mm
Vorschubgenauigkeit ± 0,15 mm / Vorschubhub
Positionierungsgenauigkeit 0,01 mm
Schnittgeschwindigkeit 60 bis 220 m/min
Vorschubgeschwindigkeit 0 bis 1000 mm/s
Leistung 1,5 kW
Sägeblatt HM (Hartmetall / throw away) / HSS
Sägeblattdurchmesser 250 mm Ø 55 mm / 45 x45 mm
Sägeblattdurchmesser 285 mm Ø 75 mm / 65 x65 mm
Sägeblatt-Antrieb 7,5 kW
Abmessungen
der Kreissäge (LxBxH)
2250x1778x1859 mm
Maschinengewicht 1.800 Kg

 

BOMAR auf der saw expo an Stand 220.

Kontakt:
www.bomar.cz