Kompakte Maschine für die 5-Seiten-Bearbeitung

EMC hat mit der MAXXMILL 630 eine Fräsmaschine konzipiert, die komplexe Werkstücke in nur einer Aufspannung bearbeitet

204
MAXXMILL 630: Vertikalfräszentrum für die 5-Seiten-Bearbeitung

5-Seiten-Bearbeitung in nur einer Aufspannung, ein kompaktes Maschinendesign, hohe Präzision, „Made in the Heart of Europe“, modernste Steuerungstechnik bei einem gleichzeitig guten Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Verkaufsargumente der Maschinen sind aus technischer, qualitativer und nicht zuletzt auch aus finanzieller Sicht überzeugend.

Die Maschinenstruktur in geschlossener Gusseisen- und Stahlschweißkonstruktion sorgt für maximale Stabilität und thermische Symmetrie. Kurze Kraftflüsse garantieren hohe Präzision und ausgezeichnete Oberflächenqualitäten am Werkstück. Die Späneabfuhr kann durch ein optional erhältliches Spänespülsystem und einen Schwenkspäneförderer erfolgen.

Maschinenstruktur aus Gusseisen und geschweißtem Stahl.

Abhängig von den Produktionsanforderungen stehen eine leistungsstarke mechanische Spindel mit einer maximalen Drehzahl von 12.000 U/min und eine wassergekühlte Motorspindel mit einer maximalen Drehzahl von 15.000 U/min zur Auswahl.

Dank des Werkzeugmagazins mit 30 einsatzbereiten Plätzen können komplexe Bearbeitungsprozesse einfach und effizient ausgeführt werden. Der Anwender kann zwischen Werkzeughaltern gemäß ISO40 und BT40 auswählen. Die Motorspindel kann außerdem mit Anzugsbolzen nach DIN69872 sowie HSK-A63 erworben werden.

Die MAXXMILL 630 gibt es wahlweise mit modernster Steuerungstechnik von Siemens oder Heidenhain. Die Steuerung ist auf einem ergonomisch gestaltetem Bedienpult montiert, das schräg nach vorne geneigt und mit einer Schwenkfunktion ausgestattet ist. Einfache Arbeitsabläufe sind somit garantiert.

Auch bei der MAXXMILL 630 gilt der EMCO Grundsatz „Made in the Heart of Europe“. In Zusammenarbeit mit europäischen Markenherstellern, die die hohen Anforderungen in Bezug auf Qualität, Produktivität und Effizienz erfüllen, werden die Maschinen komplett in Mitteleuropa entwickelt und produziert.

Die MAXXMILL 630 eignet sich für die 5-Seiten-Bearbeitung von Werkstücken in kleinen oder mittelgroßen Losgrößen. Folglich eignet sich die Maschine insbesondere für Lohnfertiger, Industrieunternehmen wie beispielsweise Automobilzulieferer, die allgemeine mechanische Fertigung und fortgeschrittene Ausbildungseinrichtungen.

Technische Daten

Verfahrwege und Toleranzen  lllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll
Verfahrweg X-Achse [mm] 500
Verfahrweg Y-Achse [mm] 460
Verfahrweg Z-Achse [mm] 450
Schwenkbereich B-Achse +/- 100°
Drehbereich C-Achse n x 360°
Eilgang X/Y/Z [m/min] 30
Tisch  llllllllllllllllllllllllllllllllllllll
Länge x Breite [mm] 630 x 500
Max. Werkstückgewicht [kg] 200
Hauptspindel (mechanische Spindel)
Drehzahl [U/min] 50 – 12 000 (nicht permanent)
Spindelleistung [kW] 15
Drehmoment [Nm] 100
Hauptspindel (Motorspindel)   llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll
Drehzahl [U/min] 50 – 15000
Spindelleistung [kW] 20
Drehmoment [Nm] 100
Werkzeugmagazin     lllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll
Anzahl der Werkzeugstationen 30
Werkzeugwechselzeit (Wkzg.-Wkzg.) [sec] 2
Max. Werkzeugdurchmesser [mm] 80
Max. Werkzeuglänge [mm] 250
Max. Werkzeuggewicht [kg] 8

 

Kontakt:
www.emco-world.com