Wendeschneidplatten-Alternative auf einen Blick

Mit der Insert Converter App stellt die Walter AG eine App vor, mit der Anwender ihre Zerspanungslösung durch Walter Wendeschneidplatten ersetzen können.

769
18-05 Insert Converter App.jpg

Interessant ist die App, so Walter, nicht nur für Anwender, die bereits gute Erfahrungen mit Walter gesammelt haben. Sondern generell für alle die ihren Zerspanungsprozess optimieren, Standzeiten und Prozesssicherheit erhöhen oder ihre Produktivität verbessern wollen. Bewusst einfach gehalten ist die Suchfunktion: Der Nutzer muss sich nicht durch lange Menüs klicken, stattdessen kann er direkt nach Sorte oder Geometrie selektieren. Dazu gibt er lediglich seine eingesetzte Sorte bzw. den Spanformer ein – und die App zeigt ihm die Alternativen von Walter an. Die Sorten bzw. Geometrien können dabei, je nach Werkstoff (P, M, K, usw.), durchaus unterschiedlich ausfallen. Bei Bedarf erhalten die Nutzer zusätzliche Detailinformationen, wie Beschichtungsverfahren oder ISO-Klassifikation, bei ISO-Geometrien auch Wendeschneidplattentyp oder Grundform.

Abgedeckt sind neben Hartmetall-Schneidstoffen auch sogenannte »ISO Advanced Materials«, also: CBN, PKD, Keramik und Cermet. Anwendungsbereiche sind das ISO-Drehen, Ein- und Abstechen sowie das Stechdrehen. Dem Anwender stets die aktuellste Walter Alternative für seine Zerspanungslösung aufzuzeigen, ist nach eigener Aussage, das Ziel. Praxisorientierung und Nutzerfreundlichkeit standen bei der Entwicklung im Mittelpunkt. Die Insert Converter App ist deshalb sowohl auf Android-Endgeräten einsetzbar als auch mit iOS (Apple) oder als Web-Version via Browser – bei Bedarf auch offline. Interessierte erhalten sie über App Store, Google Play oder die Walter Webseite.

Kontakt:

www.walter-tools.com