Fräst überzeugend in vielen Marktsegmenten

GF Machining Solutions stellt die vertikale, dreiachsige Mikron MILL P 900 Fräsmaschine vor

285
Mikron MILL P 900

Mit ihrer robusten Portalkonstruktion und hohen dynamischen Steifigkeit ist die Mikron MILL P 900 bei der Fertigung leichter bis schwerer Spritzguss- und Druckgussformen mit 2.5-D-Konturen, bei kleinen bis mittleren Losgrößen und beim Prototyping besonders effektiv.

Der One-Touch-Prozess der Maschine stellt Herstellern eine unvergleichbare Leistung bei der Schrupp- und Schlichtbearbeitung sicher. Das manuelle Rüsten von Werkstücken mit einem Gewicht bis zu 1000 kg ist dank der breiten Front und der ergonomischen Gestaltung der Lösung ein absolutes Kinderspiel. Die integrierte Automation der gesamten Maschine und eine Kapazität von bis zu 200 kg stellen sicher, dass die Produktivität in der zweiten und dritten Schicht bei geringeren Kosten voll erhalten bleibt.

Die Mikron MILL P 900 sorgt bei Spritz- und Druckguss-Formwerkzeugherstellern für den Erfolg bei der Fertigung mittelgroßer bis großer Werkzeuge. Die Anwendungen umfassen Spritzgussformwerkzeuge und Formkanäle für die Kunststoffverarbeitung, Guss- und Druckgussformen, Spritzgussformwerkzeuge und Formkanäle für Metall, Extrusionswerkzeuge sowie Formen zum Kaltfließpressen.

Gleichbleibende Qualität

Das Erreichen einer gleichbleibenden Qualität ist das wichtigste Ziel. Diese Maschine steht auf einem präzisen und stabilen Maschinenfundament. Auf diese Weise stellen auch Hersteller von Präzisionsformwerkzeugen, -gussformen und -teilen ihre Kunden zufrieden. Mit der symmetrischen Portalkonstruktion, einem Polymer-Zement-Aufbau und dem integrierten Kühlungsmanagement – einer Wasserkühlung im Maschinenfundament sowie der Intelligent Thermal Control (ITC) – stellt die Mikron MILL P 900 rund um die Uhr eine hohe thermische Stabilität sicher. Als Ergebnis erhalten Anwender eine Formtreue von unter 5 µm und eine Positionierungsgenauigkeit von unter 10 μm, selbst bei langen Betriebseinsätzen und anspruchsvollen Fräsanwendungen.

Die Überlegenheit im Wettbewerb steht in direktem Zusammenhang mit den überragenden Prozessen, die hier Anwendung finden, denn die Prozesseigenschaften der Lösungen können sich sehen lassen. Dank der 20.000 U/min und der 120 Nm Step-Tec-Spindel der Mikron MILL P 900 können Schrupp- und Schlichtbearbeitungsvorgänge problemlos und in nur einem Durchgang ausgeführt werden. Eine Spindel mit 36.000 U/min ist erhältlich, um die Oberflächengüte auf die nächste Ebene anzuheben. Gleichzeitig kann der Bediener die Bearbeitungsprioritäten mit nur einem Tastendruck einstellen. Diese Merkmale zeigen, dass die Maschine bereits von Grund auf für eine hohe Leistungsfähigkeit konzipiert wurde. Prozesse werden für Anwender nun wesentlich einfacher; dadurch können sie den Wettbewerb hinter sich lassen und die Produktivität im Werk erreicht dank der innovativen, integrierten Automationstechnik sowie der Spanmanagement-Lösungen der Maschine ein neues Niveau.

Gesteigerte Effizienz

Zur Steigerung der Präzision, Produktivität und Sicherheit bietet die Mikron MILL P 900 Anwendern eine benutzer- und umweltfreundliche Unterstützung. Außerdem sind eine Reihe intelligenter Maschinenmodule zur Effizienzsteigerung erhältlich.

Kontakt:

www.gfms.com