Vernetzen – Zusammenfassen – Bereitstellen

FactoryDIRECTOR VM ermöglicht eine durchgängige Transparenz aller Fertigungsdaten und sichert Produktqualität sowie Fertigungs-Know-how. Mit einer zentralen Datenbank gewährleistet dieser eine papierarme Fertigung, vernetzt, visualisiert und stellt Fertigungsdaten bereit.

497
Der FactoryDIRECTOR VM ist die zentrale „Datendrehscheibe“ für Ihre Fertigung: Daten vernetzen, zusammenfassen und zur Verfügung stellen – Die Basis für den connected Shopfloor.

Veränderte Anforderungen an Fertigungsunternehmen erfordern neue Überlegungen und Wege in der Vernetzung. Die Standardisierung und Optimierung aller Prozesse rund um die Werkzeugmaschine führt zur optimalen Maschinennutzung.

Die Lösung: COSCOM FactoryDIRECTOR VM – Vernetzen – Zusammenfassen – Zur Verfügung stellen. Die Software-Lösungen für eine effizientere Zerspanung in einer modernen, vernetzten Fertigung. Durch zentrale, prozessfähige Stammdaten rückt die Industrie 4.0 so in die Praxistauglichkeit. Der COSCOM FactoryDIRECTOR VM ist ein Prozessassistenzsystem und bietet Ihnen die bedarfsgerechte Softwarelösung für Ihre Produktion.

Die Herausforderung im modernen Zerspanungsprozess auf dem Weg zur vernetzten smart factory:

Produktivität verbessern, Effizienz steigern, unproduktive Neben- und Rüstzeiten minimieren, vorhandene Ressourcen besser nutzen, schneller von der Idee/dem Modell bis zum fertigen Bauteil, Wiederholteile effektiver fertigen – für diese übergeordneten Ziele in der Fertigung bietet COSCOM mit dem FactoryDIRECTOR VM, eine zentrale „Datendrehscheibe“, die entlang der gesamten CNC-Prozesskette zum Einsatz kommt – von ERP über Konstruktion/PLM bis zur Werkzeugmaschine.

Der COSCOM FactoryDIRECTOR VM bildet die einheitliche, zentrale Datenbasis in der Fertigung. Das Zusammenspiel von Produkt- und Artikelverwaltung, NC-Programmverwaltung und Dokumentenmanagement garantiert hohe Prozesssicherheit und Produktqualität – vom ersten produzierten Teil an.

Der COSCOM FactoryDIRECTOR VM ist die zentrale Datenplattform für die Fertigung. Die Schwerpunkte dieser modularen Softwarelösung sind die Datenvernetzung, die Absicherung der Prozesse und die Digitalisierung der Fertigung. Fertigungsinformationen, wie zum Beispiel Artikelstammdaten, Arbeitsplaninformationen sowie Änderungsindizes aus dem führenden ERP-System bilden die Grundlage für eine strukturierte Datenablage und Datensteuerung im Shopfloor. Alle hier erzeugten Daten und Informationen werden in der zentralen Datenbank, dem versionierten Fertigungsartikel und der konkreten Arbeitsfolge (Vorgang) des Arbeitsplans zugeordnet und sind auf Knopfdruck wieder abrufbar.

Der COSCOM FactoryDIRECTOR VM bildet auch die operative Datenplattform für alle am Prozess und Toolmanagement beteiligten Anwendungssysteme, wie z.B. CAD/CAM und virtuelle Maschinen, welche direkt aus der FactoryDIRECTOR VM Applikation gestartet werden können. Diese Systeme erreichen dadurch eine höhere Datenprozessintegration – vom Start der Anwendung bis zur strukturierten Datenablage in der zentralen Datenplattform.

Alles auf einem Blick

  • Alle Fertigungsdaten pro Artikel (NC-Programm, Werkzeugliste, Spannskizzen, Prüfpläne, Fotos, uvm.) unternehmensweit verfügbar
  • Versionierung und Archivierung von Fertigungsdaten für gleichbleibende Fertigungsqualität
  • Änderungsmanagement vom ERP-System bis zur Werkzeugmaschine für eine Reduzierung der Fehlerquote
  • Digitalisierung der Informationsprozesse im Shopfloor für eine gesicherte Kommunikation
  • Einheitliche Informations- und Datenprozesse auch bei heterogenen Systemlandschaften im Shopfloor für mehr Transparenz und Effizienz
  • Skalierbare Softwarelösung für ein echtes Shopfloor-Assistenzsystem
  • OEE und Wettbewerbsfähigkeit steigern

Kontakt:

www.coscom.de