So geht Präzision

Schleiftechnologie von TYROLIT - Der Schleifmittelhersteller stellt auf der EMO 2017 ausgewählte Produktneuheiten aus den Bereichen Medizintechnik, Messerindustrie und Werkzeugindustrie vor.

585
TYROLIT Elastic-Schleifwerkzeug zur Bearbeitung von Trauma-Implantaten

Auf 120 Quadratmetern Standfläche stellt TYROLIT dem Fachpublikum innovative Produkte aus dem Geschäftsbereich Automotive und Precision Industries vor. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr im Bereich Medizintechnik.

Hüftgelenk-Implantat

Vorgestellt werden sowohl Superschleifmittel als auch konventionelle Schleif- und Polierwerkzeuge für die Bearbeitung von Orthopädie-Komponenten, speziell für Hüft- und Kniegelenke, sowie für medizinische Instrumente, Injektionsnadeln und für den Dentalbereich. Zudem werden mit der COOL CUT 2 (für die Messerindustrie) sowie der STARTEC PG-2 (für die Werkzeugindustrie) zwei weitere Messe-Highlights erstmals auf der EMO dem Fachpublikum am TYROLIT Stand präsentiert.


Die Produktneuheiten im Detail

Schleifwerkzeuge für die Bearbeitung von Orthopädie-Komponenten

Femorale Komponente eines Kniegelenks

Auf der EMO werden Produkte aus dem Bereich Medizintechnik vorgestellt, die messbare Kundenvorteile erzielen. Für die Bearbeitung von Cobalt-Chrom und keramischen Materialien bei Hüft- sowie Kniegelenken präsentiert TYROLIT spezielle Hochleistungswerkzeuge, die individuell auf Kundenanforderungen abgestimmt werden. Bei der Kniegelenksbearbeitung führen keramische CBN-Schleifwerkzeuge beispielsweise zu geringeren Prozesszeiten und reduzieren dadurch die Kosten pro Bauteil. TYROLIT bietet zudem wiederbelegbare Schleifwerkzeuge mit einer Schleifbelagshöhe von bis zu 20 mm für weniger Werkzeugwechsel. Bei der Fertigung von Hüftgelenkskugeln und Kalotten sorgen TYROLIT Vor-, Fein- und Polierwerkzeuge für eine hohe Oberflächengüte. Durch dieses Schleifwerkzeugset aus Vor-, Fein- und Polier-Honhülsen reduziert TYROLIT die Anzahl der Prozessschritte von 5 auf 3 Stufen und damit auch die Bearbeitungszeit um bis zu 50 %.

COOL CUT 2: Hochleistungsschleifwerkzeuge zum Messerseitenschleifen

Keramisch-CBN-Schleifwerkzeug von TYROLIT zur Bearbeitung der Femoral-Komponenten eines Kniegelenks

Mit der COOL CUT 2 setzt TYROLIT einen Meilenstein in Sachen kühler Schliff beim Messerseitenschleifen. Die neu aufgebaute Bindung überzeugt durch eine wesentlich geringere Temperaturentwicklung in der Schleifzone. Dadurch kann besonders auf schwierig zu bearbeitenden Schneidwaren ein Auftreten von Schleifbrand vermieden werden. Erstmals ist es bei einem epoxidharzgebundenem Schleifwerkzeug gelungen, die Porosität individuell auf die jeweilige Anwendung anzupassen. Das garantiert einen bestmöglichen und besonders kühlen Schliff. Ein weiterer Vorteil der COOL CUT 2 ist ihre bewährte 2in1-Anwendung. Dadurch kann die Zweischichtscheibe zum Schleifen und Polieren in einem Prozessschritt verwendet werden, was die Produktivität bei der Schleifanwendung steigert. Die COOL CUT 2 ist für alle Maschinen und Anwendungen zum Messerseitenschleifen erhältlich und wird durch die erfahrenen TYROLIT Anwendungstechniker individuell auf den jeweiligen Prozess angepasst.

STARTEC PG-2: Innovative Schleifwerkzeuge zum Hochgeschwindigkeits-Außenrund-Längsschleifen

STARTEC PG-2 – Schruppschleifscheibe zum Hochgeschwindigkeits-Außenrund-Längsschleifen

Speziell für das Schälschleifen von Werkzeugrohlingen aus Hartmetall präsentiert TYROLIT mit der Produktlinie STARTEC PG-2 eine innovative Schruppscheibe. Die spezielle Kombination aus prozessoptimierter Diamantqualität und hochfester metallischer Bindung führt bei dieser Schruppscheibe zu einer Vorschuberhöhung um bis zu 20 Prozent. Der spezielle Trägerkörperaufbau verhindert das Entstehen von Schwingungen während des Schleifens und garantiert somit eine hohe Oberflächengüte bis zu Rz 1,5 µm und einen um 10 Prozent reduzierten Scheibenverschleiß.

Bei der Schlichtscheibe kommen wahlweise standfeste Keramik- oder Metallbindungen zum Einsatz, die auch größere Aufmaßschwankungen nach dem Schruppen ausgleichen und ebenfalls eine hohe Oberflächengüte bis zu Rz 0,9 µm erzielen. STARTEC PG-2 ist ab Lager verfügbar – ein weiterer wesentlicher Vorteil für Kunden.

Das mehrsprachige TYROLIT Team an Marketingmanagern und Anwendungstechnikern freut sich darauf, zahlreiche bekannte und neue Kunden am Messestand zu begrüßen.

TYROLIT auf der EMO 2017: Halle 11, Stand C06

Kontakt:

www.tyrolit.de