MWF Roland Friedrich GmbH wird zur Mahr MWF GmbH

Die von der Mahr Gruppe 2015 übernommene Tochtergesellschaft MWF Roland Friedrich GmbH firmiert ab sofort unter einem neuen Namen.

470

Mit der Umfirmierung holt Mahr das Unternehmen noch sichtbarer unter seine weltweit bekannte Qualitätsmarke. Dies ist zugleich ein Signal, dass Mahr sich noch stärker auf kundenspezifische Lösungen konzentriert und somit weiter in die Fertigung vorrückt. Die Lösungen von Mahr MWF sollen zudem deutlich internationaler vermarket werden. Die Stärken des mittelständischen Spezialisten bleiben erhalten.

Für die Mahr Gruppe spielt die neu firmierte Mahr MWF GmbH eine zunehmend wichtige Rolle, um international das wachsende Geschäft für kundenspezifische Messlösungen weiter auszubauen. Das Unternehmen im fränkischen Großostheim bei Aschaffenburg bietet seit Jahrzehnten kundenspezifische Mess- und Prüflösungen an – von manuellen Messplätzen bis hin zu vollautomatisierten Messautomaten, die die Produktion qualitativ steuern. „Für uns ist die Umfirmierung dieses Unternehmens ein bedeutender Bestandteil, diese jahrzehntelange Erfahrung bei Kundenlösungen noch mehr in die internationale Strategie von Mahr zu integrieren“, so Stephan Gais, geschäftsführender Gesellschafter von Mahr. „Die weltweit bekannte Marke Mahr bietet die Chance, die hervorragenden Leistungen und Messlösungen aus Großostheim noch stärker zu vermarkten.“

Für Mahr ist die Mahr MWF GmbH ein wichtiger Teil des Produktbereichs „Engineered Solutions“. Hier vereint der sehr international agierende Messtechnikhersteller kundenspezifische Messlösungen und Know-how verschiedener Produktgruppen. „Engineered Solutions“ werden an den Standorten Mahr Göttingen und Mahr MWF in Deutschland, SMPR Rouen in Frankreich, Mahr Inc. Providence in den USA und Mahr Precision Metrology Suzhou in China gefertigt. Die Lösungen der einzelnen Standorte werden jeweils international angeboten. Diese Lösungen kommen vor allem für international operierende Großserienhersteller in Frage. Mahr „Engineered Solutions“ sind tauglich für die Industrie 4.0 und zum Einsatz in der Fertigung konzipiert. Das Portfolio des Fertigungsmesstechnik Herstellers Mahr reicht somit von der Handmesstechnik bis zur prozessintegrierten vollautomatischen Kundenlösung.

Kontakt:

www.mahr.de