Expertenaustausch in Bremen

Am 16. Juni 2017 konnten sich die Kunden der Hommel CNC-Technik GmbH über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Okuma-Werkzeugmaschinen in der Lohnfertigung überzeugen.

341

In der Lohnfertigung gilt es, durch die schnelle und automatisierte Fertigung eine große Menge an Werkstücken in verschiedenen Geometrien und Serien zu produzieren. Langzeitpräzision, Langlebigkeit, Flexibilität und Schnelligkeit sind hierbei die entscheidenden Faktoren für ein erfolgreiches Konzept. Die Produkte des Premium-Werkzeugmaschinenherstellers Okuma erfüllen genau diese Faktoren. Die Gottschalk & Stoltze GmbH konnte sich bereits von dem immensen Potential der Okuma Werkzeugmaschinen überzeugen und fertigt heute wirtschaftlich und hochproduktiv für ihre Kunden.

Getreu dem Motto „Von Anwendern für Anwender“ lud die Hommel CNC-Technik GmbH (HCT) am 16. Juni 2017 zum Tag der offenen Tür in die Produktionsstätte der Gottschalk & Stolze GmbH nach Bremen ein. An diesem Tag erhielten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Produktionsabläufe der Gottschalk & Stolze GmbH und konnten sich weiterhin über die Vorteile und das Potential des Einsatzes von Okuma Maschinen informieren.

Die interessanten Fachvorträge und Live-Demos, unter anderem zur automatisierten Fertigung mit integriertem Palettenbahnhof sowie der schnellen Fertigung komplexer Geometrien mit den Okuma Werkzeugmaschinen wurden gespannt von den Teilnehmern der HCT mitverfolgt. Für die Live-Demos wurden die eingesetzten Werkzeugmaschinen mit den passenden Werkzeugen der Werkzeugpartnern WNT Deutschland GmbH, Komet Group GmbH und Inovatools Eckerle & Ertel GmbH ausgestattet. Außerdem konnten sich die Besucher von der Fräsbahnoptimierung mittels iMachining von SolidCAM überzeugen. Das besondere Highlight, extrem viel schneller und tiefer zu fräsen, stieß hier auf große Begeisterung.

Anschließend hatten die Teilnehmer noch einmal die Chance, im entspannten Expertenaustausch Tipps und Tricks der kompetenten HCT-Mitarbeiter einzuholen. Die abschließende Verlosung eines Original Weber Gasgrills unter allen Besuchern rundete diese Veranstaltung ab.

Die hohe Qualität der Veranstaltung spiegelte sich direkt in den generierten Anfragen wider. Die HCT zieht daher ein positives Fazit aus diesem Tag der offenen Tür bei der Gottschalk & Stoltze GmbH.

Kontakt:

www.hommel-gruppe.de