Einstellbare Scheibenfräser mit 4 Schneidkanten

Die INGERSOLL Werkzeuge GmbH erweitert den Schnittbereich der GoldSlot-Scheibenfräserserie um den Schnittbreitenbereich von 11 - 17 mm.

384
Aufbau der verstellbaren Scheibenfräser

Die schmalen Scheibenfräser der GoldSlot-Serie werden bisher im Schnittbreitenbereich von 3 – 10 mm angeboten. Die speziell für diese Fräserserie entwickelte Brückenplatte erhielt ihren Namen durch die Einfräsung in Form einer Nut. Die Wendeschneidplatte ermöglicht eine schmale Schnittbreite kombiniert mit höchster Stabilität und Genauigkeit durch die maximale Einschraubtiefe des Gewindes und den geschliffenen Anlageflächen.

Ausreichende Einschraubtiefe des Gewindes durch die Geometrie der Brückenplatte

Die neuen Werkzeuge im breiteren Schnittbereich sind als einstellbare Scheibenfräser ausgelegt. Es werden zwei verschiedene Serien von Grundkörpern angeboten, wobei die erste Serie den Schnittbereich von 11 – 13 mm abdeckt und die zweite Serie einen Schnittbereich von 13 – 17 mm erlaubt. Beide Serien stehen im Durchmesserbereich von 100 – 315 mm zur Verfügung.

Brückenplatte mit 4 Schneidkanten

Auch bei der erweiterten Scheibenfräserserie ist die speziell hierfür entwickelte Brückenplatte das Herzstück der Werkzeugserie. Sie ermöglicht eine schmale Schnittbreite bei höchster Stabilität und Genauigkeit, die durch die maximale Einschraubtiefe und die geschliffenen Anlageflächen gewährleistet wird.

Geschliffene Anlagenflächen für präzise Bearbeitungsergebnisse

Wie die schon bekannten schmalen Scheibenfräser mit festen Wendeschneid-plattensitzen, weist die hier vorgestellte neue Werkzeugserie alle bekannten Vorteile der tangentialen Bauweise auf, wie Stabilität, großes Spanvolumen und hohe Prozess sicherheit.

Weiterhin ermöglicht ein spezieller Anschliff an der Wendeschneidplatte den Winkelfehler, der durch die Freistellung der Platte entstehen würde, zu kompensieren, so dass ein ebener Nutgrund ohne Dachform hergestellt wird.

Übersicht:

  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch 4 Schneidkanten und beste Oberflächenqualität.
  • Weicher Schnitt durch doppelt positive Geometrie.
  • Große Auswahl an Hartmetallqualitäten.
  • Gleiche Wendeschneidplatte für rechte und linke Plattensitze.
  • Unterschiedliche Eckenradien verfügbar.
  • Ebener Nutgrund.
  • Hohe Prozesssicherheit durch stabiles tangentiales Design.
  • Präziser Planlauf und Schnittbreiteneinstellung.
Einstellbare Scheibenfräser mit Wendeschneidplatten

Kontakt:

www.ingersoll-imc.de