Mikrofräser für die Hochglanzzerspanung

Horn erweitert das Fräserprogramm für die Ultrapräzisionszerspanung. Neu im Programm sind mit monokristalinem Diamant (MKD) bestückte Mikrofräser.

419
Hochglanzbearbeitung für den Formenbau. MKD-bestückte Mikrofräser von Horn.

Die sehr scharfen und schartenfrei polierten Schneiden erzeugen Oberflächenqualitäten bis zu Rz 0,02 mm. Die Qualität der Schneide ist hierbei das Abbild der erreichbaren Oberflächengüte.

MKD-bestückte Werkzeuge überzeugen bei der Ultrafeinstbearbeitung von Aluminiumlegierungen, Nichteisenmetallen sowie bei Edelmetallen wie Gold und Platin. Darüber hinaus finden sie Einsatz bei der Hochglanzbearbeitung von Kunststoffen wie PMMA und PC. Durch den Einsatz von MKD-bestückten Mikrofräsern zur Ultrapräzisionszerspanung im Werkzeug- und Formenbau entfällt das sonst übliche Nachpolieren von Hand. Die einschneidigen Werkzeuge sind als Vollradiusfräser ab Durchmesser 0,1 mm bis 3 mm lagerhaltig.

Kontakt:

www.phorn.de