Tipps und Tricks von den Kreuzschleifexperten

Bei den Sunnen Anwendertagen vom 09. bis 11. Mai 2017 erhielten die Kunden der Hommel Präzision GmbH eine individuelle Beratung und ausführliche Tipps und Tricks rund um’s Kreuzschleifen.

419

Die Hommel Präzision GmbH (HP), der exklusive Vertriebs- und Servicepartner des amerikanischen Herstellers Sunnen, ist als Marktführer für hochpräzise Kreuzschleiflösungen in Deutschland bekannt. Für Bestands- sowie Neukunden veranstaltete die HP vom 09. bis 11. Mai 2017 die „Sunnen Anwendertage“ in Köln. Bei dieser exklusiven Veranstaltung ging es insbesondere um eine entsprechende Intensivberatung jedes einzelnen Kunden, wobei hier die speziellen Anwendungsfälle detailliert besprochen wurden. Im Anschluss wurde mit Hilfe des umfangreichen Sunnen Produktportfolios die optimale Kreuzschleiflösung generiert. Diese durchaus besondere Beratung fand großen Anklang bei den Sunnen-Kunden, was sich nicht zuletzt durch die durchweg positiven Rückmeldungen widerspiegelte.

Während der Sunnen Anwendertage gab es auch die Möglichkeit, sich über die brandneuen vertikalen Kreuzschleifmaschinen SV15 und SV25 zu informieren. Die Nachfolgermodelle der legendären SV10 und SV20 zeigten in einer Live-Bearbeitung, welche Leistung in den Neuentwicklungen steckt. Dabei wurden die leistungsstarken Antriebsmotoren sowie die hohe Bedienfreundlichkeit besonders hervorgehoben. Gerade die hohe Prozesssicherheit und beispiellose Präzision fanden großen Anklang bei den Kunden.

Neben der Intensivberatung und den präsentierten Maschinen SV15 und SV25 konnten sich die Kunden ebenfalls über alle weiteren Kreuzschleifsysteme des Herstellers Sunnen informieren. Anhand von praxisnahen Beispielen wurden dazu die Vorteile und Einsatzgebiete der Sunnen Produkte nahegebracht. Zahlreiche Tipps und Tricks von den Experten der HP zum Umgang mit den Sunnen Kreuzschleifmaschinen rundeten diese erfolgreiche Veranstaltung ab.

Kontakt:

www.hommel-gruppe.de