Präzises Gesamtpaket für Preisbewusste

Die DMU 75 monoBLOCK von DMG MORI verbindet die Vorzüge der universellen 5-Achsen-Simultanbearbeitung mit einem großen Arbeitsraum, der einen Verfahrweg von 750 mm in der X-Richtung bietet.

243

Mit der neuen DMU 75 monoBLOCK will der Werkzeugmaschinenhersteller insbesondere gleichermaßen preisbewusste wie auch innovationsorientierte Kunden bedienen. Das Gesamtpaket bietet ­deshalb die aktuellste 5-Achsen-Simultanbearbeitung, ein Magazin mit 60 Plätzen, die speedMASTER Spindel mit bis zu 20.000 min-1 und dazu CELOS mit MAPPS auf FANUC.

Die extrem geringe Stellfläche von nur 8 m² und der großzügige Arbeitsbereich (X/Y/Z: 750/650/560 mm), in dem die Bearbeitung unterschiedlichster Werkstücke mit einem Durchmesser von bis zu 840 mm und einem Gewicht von maximal 600 kg möglich ist, sind die Besonderheiten der DMU 75 monoBLOCK. Da eine Beschickung des leicht zugänglichen Arbeitsbereichs problemlos mit einem direkt über den Tisch fahrbaren Kran möglich ist, genießen die Anwender beim Einsatz ein Maximum an Bedienungsfreundlichkeit. Dazu sorgt der mit hoch belastbarem Edelstahl ausgekleidete Arbeitsraum für langfristige Wertstabilität. Ein weiteres anwenderfreundliches Merkmal ist der optimierte Spänefall und die Abführung der Späne aus der Maschine nach hinten.

Das direkte Messfeedback sorgt für eine extrem genaue Bearbeitung, wobei der einteilige Ständer, die stabilen Gleitlager und die 45-mm-Wälzlagerführungen für alle Achsen plus FEM-Optimierung aller Komponenten höchste Steifigkeit möglich machen.

Die Stabilität steht auch beim Schwenkrundtisch mit seinen großen Lagern sowie bei den großzügig ­dimensionierten Kugelumlaufspindeln aller Achsen im Vordergrund, zugleich sorgen die gewichtsoptimierten X- und Y-Gleitbahnen und der Z-Achsen-Stößel für ­optimale Dynamikwerte. Die Linearachsen erreichen Eilganggeschwindigkeiten von bis zu 40 m/min bei einer Beschleunigung von bis 6 m/m². Und auch der +/− 120 ° schwenkbare NC-Schwenkrundtisch ist eine flexible Basis für die hochzuverlässige, anspruchsvolle 5-Achsen-Bearbeitung komplexer Werkstücke.

Das Gesamtpaket DMU 75 monoBLOCK wird abgerundet durch eine leistungsstarke SK40- speedMASTER-Motorspindel mit 20.000 min-1, 130 Nm (40 % ED) und 35 kW (40 % ED) sowie durch ein Vertikalkettenmagazin für 60 Werkzeuge. Durch die Ausstattung mit ­CELOS®/MAPPS auf FANUC kann DMG MORI die Vorzugswahl eines noch größeren Kundenkreises bedienen.

Kontakt:

www.dmgmori.com