Kompaktfiltersystem für Öl, Emulsion und Wasser

Das modulare Kompaktfiltersystem SB200 des Maschinenbauers Lehmann-UMT für die Filtration von Öl, Emulsionen oder Wasser. Es bedarf lediglich geringfügiger Änderungen in der Konfiguration, um die Anlage für alle drei Filtermedien nutzbar zu machen.

284
Änderungen lassen sich auch unkompliziert nach ein oder zwei Jahren der Nutzung vornehmen.

Das System wird in Edelstahl gefertigt – je nach Bedarf in V2A oder V4A. So kann er bei der mechanische Bearbeitung von Metallen, Glas und Keramik aber auch in Chemiebetrieben, Waschanlagen oder bei Härteprozessen eingesetzt werden.

Prozessindividuell können verschiedene Filtrationsstufen kombiniert werden, was sich besonders auf die zu erreichende Filterfeinheit niederschlägt. Bei der Metallbearbeitung steigt die Qualität der bearbeiteten Oberfläche und der Verschleiß der Werkzeuge wird verringert. Dies wiederum erhöht die Standzeit der Werkzeugmaschinen.

Dank der Modularität lässt sich die Anlage durch das Hinzufügen von beispielsweise bis zu drei Kühlaggregaten oder einem Magnetfilter und durch spezielle Pumpenkonfigurationen zusätzlich entsprechend des Anwendungsfalls anpassen. Durchflussmengen bis zu 800 l/min sind möglich.

Das Filtersystem besticht außerdem durch einfaches Handling. Wo wenig Platz zur Verfügung steht, kann die Anlage dank kompakter Bauweise unkompliziert integriert werden, sie ist rollbar und durch den doppelwandigen Tank WHG-Konform.

Weiterhin wird das Filtervlies des integrierten Schrägbettfilters nach der Filtration vom Schmutz und vom bearbeiteten Material getrennt und wieder aufgerollt. So kann zudem der vom Vlies getrennte Bearbeitungsstoff dem Recyclingsystem wieder zugeführt werden.

Schließlich spricht das Preis-Leistungsverhältnis des modularen Kompaktfiltersystems für sich.

Lehmann-UMT auf der Intec 2017: Halle 5, Stand C16

Kontakt:

www.lehmann-umt.de