VHM-Schaftfräser für Top Oberflächen

Als Einstieg in die Welt des Trochoidal- und Hochgeschwindigkeitsfräsens bietet HAM - Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH den neuen Vollhartmetall (VHM)-Fräser vom Typ 40-1491. Dieser erzeugt eine sehr gute Oberflächenqualität und ermöglicht hohe Zerspanleistungen.

290

Der vierschneidige Fräser mit 45-Grad-Eckenfase hat eine spezielle Geometrie mit gleicher Teilung und ungleicher Drallsteigung. Dies ermöglicht einen vibrationsarmen Lauf mit geringer Auslenkung. Das Werkzeug punktet bei der Bearbeitung verschiedener Stahlsorten, INOX, Grauguss und Titan. Beim Umfang- und Konturenfräsen erzielt die HAM-Innovation unter anderem eine hohe Profilgenauigkeit.

Prozessbeeinträchtigende Späneknäuel und -Nester treten bei der Bearbeitung mit diesem Werkzeug nicht auf. Dafür sorgen neu entwickelte Spanräume, die einen reibungslosen Spanfluss ermöglichen. Der Fräser ist in Durchmessern von 3 bis 20 Millimetern erhältlich und überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das macht ihn insbesondere für Kleinserien lukrativ.

Kontakt:

www.ham-tools.com