Ausgezeichnete Strahlanlagen

Die von der BMF GmbH in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Innovationszentrum entwickelte und inzwischen mehrfach ausgezeichnete Strahlanlage „TWISTER“ hat ihren Platz im nationalen und internationalen Markt eingenommen.

426

Der große Erfolg und das Bekanntwerden der völlig neuartigen Strahlanlage zur mechanischen Oberflächenbehandlung von metallischen Werkstücken ist ein Stück weit auch dem intec- Preis 2013 zu verdanken.

k418_161204_02Mit der neu entwickelten Anlage wird ein Innovationssprung erreicht, der insbesondere darin besteht, dass es gelungen ist, eine Marktlücke zwischen bekannten Großanlagen und Handstrahlanlagen zu schließen. Die allseitige Oberflächenbehandlung führt bei geringem technischem und energetischem Aufwand und bei geringem Verbrauch des eingesetzten Strahlgutes zu einer gleichmäßigen Oberflächenstruktur. Eine neuartige innovative Mehrfachwerkstückaufnahme lässt die gleichzeitige Platzierung mehrerer Werkstücke auf den Werkstückträgern zu. Durch die Mehrfachrotation wird eine intensive und allseitige Bestrahlung der Werkstückoberflächen bei erheblichen Arbeitszeit- und Energieeinsparungen gegenüber herkömmlichen Verfahren ermöglicht. Hinzu kommen Produktivitätssteigerungen bis zu 90%.
Zunehmend wird die Strahlanlage „TWISTER“ auch für die Nachbehandlung generativ gefertigter Bauteile (3-D-Druck) eingesetzt.
Mit der „TORNADO“ steht eine baugleiche Anlage auch für größere Werkstücke zur Verfügung, die 2016 mit dem Umweltpreis der Handwerkskammer Chemnitz ausgezeichnet wurde.

BMF auf der intec in Halle 3, Stand C48 

Kontakt:

www.twister-sand-strahl-anlage.de