HURCO erleichtert den Einstieg in die 5-Seiten-Bearbeitung

Das Modell VC 600i, eine 5-Achs-Fahrständermaschine mit Dreh-Schwenktisch, eignet sich durch die einfache und schnelle Programmierung sowie das Fahrständerkonzept für ein breites Einsatzspektrum von Lohnfertigung bis Maschinenbau.

453

Mit der Fahrständermaschine VC 600i ergänzt HURCO das Portfolio des Werkzeugmaschinenherstellers um ein Einsteigermodell für die 5-Seiten-Bearbeitung in der Einzelteil- und Kleinserienfertigung.

Einfacher den Übergang von 3- auf 5-Seiten-Bearbeitung
Die CNC 5-Achs-Maschinen mit Dreh-Schwenktisch von HURCO vereinfachen den Übergang von einer 3- auf eine 5-Achs-Bearbeitung: Die Bearbeitung erfolgt immer noch linear, es werden nur mehrere Seiten gleichzeitig bearbeitet. Dies verringert Schulungsaufwand und Rüstzeiten bei höherer Flexibilität. Michael Auer, Geschäftsführer der HURCO GmbH: „Ein integrierter Dreh-Schwenktisch bietet mehr Freiraum auf der Z-Achse. Das gilt vor allem im Vergleich zu 3-Achs-Maschinen, denen einfach ein Dreh-Schwenktisch hinzugefügt wurde, um eine 5-Achs-Maschine zu simulieren.“ Die Maschinen mit Dreh-Schwenktisch überzeugen auch bei der Bearbeitung komplexer Bauteile mit Hinterschnitt: Der Dreh-Schwenktisch ermöglicht eine Drehung von +110 Grad, mit Schwenkkopf ist nur eine Drehung von +92 Grad möglich. Durch den Dreh-Schwenktisch ist auch der Arbeitsraum größer als bei einem Modell mit Schwenkkopf.

Hoher Output durch intuitive Steuerung
Die integrierte CNC-Steuerung der Maschinen basiert auf der bedienerfreundlichen Steuerungssoftware „WinMax“ von HURCO. Sie führt dialogorientiert in logischer Folge von Bearbeitungsschritt zu Bearbeitungsschritt und ermöglicht eine schnell erlernbare und intuitiv handhabbare Maschinenprogrammierung. Dadurch können notwendige Rüst- und Programmierzeiten auf ein Mindestmaß reduziert, der Output der Maschine auf ein Maximum gesteigert werden. Entsprechend hoch ist die Rentabilität für Betriebe, die in der Einzelteil-, Kleinserien- und Lohnfertigung tätig sind oder Prototypen fertigen.

Kontakt:

www.hurco.de