Sechsschneider mit Hochleistungsbeschichtung

Die sechsschneidige Stechplatte vom Typ 64T erweitert das Horn-Stechprogramm. Typ 64T ist präzisionsgesintert und aktuell mit Stechbreiten bis 3,29 mm und Geometrieform .00 lieferbar.

520
Stechplatte 64T mit sechs Schneiden

Als neutrale Stechplatte ausgelegt, kann sie sowohl links als auch rechts in Quadratschafthaltern mit Innenkühlung eingesetzt werden. Die Abmessungen der Halter betragen 16 mm x 16 mm, 20 mm x 20 mm oder 25 mm x 25 mm. Eine ausreichend dimensionierte Spannschraube fixiert die Stechplatte präzise und prozesssicher zentral im Plattensitz. Typ 64T ermöglicht Stechtiefen bis 3,5 mm bei einem Werkstückdurchmesser bis zu 65 mm.

Die Hochleistungssorte EG55 mit deutlich gesteigerten Standzeitwerten kennzeichnet die Stechplatte als Allroundplatte zur Bearbeitung aller Stahlwerkstoffe und darüber hinaus zur Bearbeitung einer breiten Werkstoffpalette.

Aktuell werden folgende Anwendungsbereiche abgedeckt:

  • Ein- und Abstechen in den Stechbreiten 1,0 mm und 1,5 mm
  • Seegeringnuten nach DIN 471/472 in den Nutbreiten 0,57 mm bis 3,29 mm
  • Einstechen mit Vollradiusplatten mit Radien von 0,5 mm/0,6 mm/0,8 mm/1,25 mm/1,5 mm

Kontakt:

www.phorn.de