MAPAL stellt c-Com Plattform vor

Die Open-Cloud-Plattform c-Com, die MAPAL gemeinsam mit SAP entwickelt hat, wurde erstmals auf der AMB 2016 vorgestellt.

708

Mit c-Com bietet MAPAL eine übergeordnete Plattform, auf der beliebig viele Kunden und Lieferanten gemeinsam arbeiten können. Dabei geht c-Com weit über eine Vision hinaus. MAPAL ist hier einen Schritt weiter und zeigt auf der AMB die Beta-Version der Anwendung. Zudem wurde die zugehörige App für den Toolmanager vorgestellt, die dessen tägliche Arbeit in der Fabrik enorm erleichtert.

Dr. Jochen Kress, Mitglied der MAPAL Geschäftsleitung, fasst zusammen: „Für uns war die AMB 2016 ein voller Erfolg. Tatsächlich haben das Besucheraufkommen sowie das fachliche Interesse unsere Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Die Themen, die wir an unserem Messestand vorgestellt haben, wurden von den Kunden sehr gut angenommen. Vor allem die durchweg positive Resonanz und die vielen Anfragen zu Pilotprojekten bezüglich c-Com war für uns überwältigend.“

Kontakt:

www.mapal.de