AMB 2016 steigert die Erwartungshaltung

Präzisionswerkzeughersteller und Messtechnikanbieter erwarten gutes Nachmessegeschäft

1597

„Die AMB 2016 hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, welch hohen internationalen Stellenwert sie im Kalender der Metallbearbeitungsbranche hat, “ sagte Markus Heseding, Geschäftsführer der Fachverbände Präzisionswerkzeuge sowie Mess- und Prüftechnik im VDMA am Samstag in Stuttgart und fügte hinzu: „Unsere Mitglieder sind mit der Besucheranzahl, -qualität und Messeorganisation höchstzufrieden.“

Wie bei der Vorveranstaltung wurden 2016 knapp 90.000 Messebesucher an den fünf Veranstaltungstagen in Stuttgart gezählt, davon viele hochkarätige Fachbesucher mit konkreten Projektanfragen. „Deshalb“, so Heseding „erwarten die Präzisionswerkzeughersteller und Messtechnikanbieter ein gutes Nachmessegeschäft.“

Auf dem Forum auf dem VDMA-Stand in Halle 1 informierte der Verband an drei Messetagen rund 650 interessierte Fachbesucher mit Kurzvorträgen über konkrete innovative Lösungen aus den beiden Branchen sowie Forschung und Werkzeugdatenaustausch für Industrie 4.0.

Bei der Eröffnungspressekonferenz hatte Heseding die unterschiedlichen Konjunkturentwicklungen in den Teilbranchen Zerspanwerkzeuge, Spannzeuge und Werkzeugbau beschrieben. „Das zu Jahresanfang prognostizierte Umsatzwachstum von 4 Prozent für die Gesamtbranche bleibt trotz eines schwächeren 1. Halbjahres bei den Zerspanwerkzeugen und Spannzeugen – wenn auch als sportliches Ziel – noch in Reichweite“, gab er sich zuversichtlich. Für die Längenmesstechnik rechnen die Unternehmen für 2016 aufgrund der bisherigen schwachen Nachfrage aus China und den USA nur mit einem kleinen Umsatzzuwachs von 1 bis 2 Prozent.

Die nächste AMB findet vom 18. bis 22. September 2018 statt. Laut Heseding freuen sich die Aussteller schon sehr darauf, dass dann auch die Lothar Horn Halle 14.600 Quadratmetern Ausstellungsfläche für die AMB zur Verfügung stehen wird.

Die Geschäftsstelle der VDMA-Fachverbände Präzisionswerkzeuge sowie Mess- und Prüftechnik ist das Informations- und Kommunikationszentrum der deutschen Hersteller sowie deren Interessenvertretung. Präzisionswerkzeuge werden auf Werkzeugmaschinen betrieben und finden in allen Bereichen der Metallbearbeitung sowie in Teilen der Kunststoffverarbeitung Verwendung. Mess- und Prüftechnik stellt die Spitzenqualität von Industrieerzeugnissen sicher. Der VDMA Präzisionswerkzeuge ist ideeller Träger der AMB.

Ausstellerstimmen aus der Präzisionswerkzeug-Industrie und der Messtechnik

  • Wir sind mit dem großen Besucherinteresse auf der AMB 2016 sehr zufrieden und mit unserem angestammten Platz in der Werkzeughalle 1 ebenfalls.
    Rainer Bauer, Bilz GmbH & Co. KG
  • Das war heuer bereits die 15. AMB, die ich miterleben durfte. Die Messe ist wieder sehr gut gelaufen und für uns mittlerweile die wichtigste Werkzeugmesse in Europa.
    Gerhard Melcher, Boehlerit GmbH & Co. KG
  • Die AMB-Besucher waren aus unserer Perspektive erstaunlich international. Neben deutschsprachigen Fachleuten mit konkreten Anfragen hatten wir Händler aus der ganzen Welt auf unserem Messestand in Halle 1. Die AMB bietet den Besuchern das gesamte Werkzeugspektrum.
    Hermann Diebold, Diebold GmbH & Co. KG
  • Die AMB 2016 war für uns eine sehr gute Messe auf dem hohen Niveau der Vorveranstaltung. Die Stimmung bei den Kunden war gut und Stuttgart ist einfach ein toller Messestandort.
    Markus Seydaack, Emuge-Werk Richard Glimpel GmbH & Co.KG
  • Mit der AMB 2016 bin ich hochzufrieden. Wir hatten an allen Messetagen einen großen Besucherandrang auf unserem Stand. Für uns ist die AMB die beste Metallbearbeitungsmesse in Deutschland.
    Oliver Gühring, Gühring oHG
  • Unser Stand auf der AMB 2016 war wieder sehr gut besucht. Die AMB ist für uns eine der wichtigsten Werkzeugmessen in Europa und Stuttgart mit der direkten Anbindung an den Flughafen und die A8 der beste Messeplatz der Welt.
    Gerhard Rall, Hainbuch GmbH
  • Wir hatten mehr Besucher als 2014 auf unserem Stand und freuen uns auf das neue AMB-Konzept 2018. Dann sind wir definitiv wieder mit dabei.
    Gerhard Ehling, Hexagon Metrology GmbH
  • Die AMB hat das sehr hohe Niveau der Vorveranstaltung gehalten. Die Gespräche auf den Ständen haben extrem Spaß gemacht und die Messehallen waren zum Bersten voll. Wir fühlen uns richtig wohl, die AMB ist in Stuttgart genau am richtigen Ort. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung 2018 mit mehr Platz durch die neue Paul Horn Halle und ohne Überschneidung mit der IMTS.
    Lothar Horn, Paul Horn GmbH
  • Die Besucherzahlen waren auf unserem Stand mindestens so gut wie bei der letzten AMB. (…) Wir lieben diesen Messeplatz wegen seiner Infrastruktur. Dank an das Messeteam für die Top-Betreuung und die extreme Flexibilität.
    Hans-Jürgen Büchner, Iscar Germany GmbH
  • Für uns war die AMB 2016 eine durchweg gute Messe. Wir hatten viele und qualitativ hochwertige Gespräche mit Kunden aus aller Welt auf unserem Stand.
    Frank Wildbrett, Kelch GmbH
  • Wow, was für eine tolle Messe! Die AMB 2016 war für uns wieder ein echtes Highlight: Super Fachgespräche und viele konkrete Anfragen stimmen mich für die nächsten Monate zuversichtlich.
    Werner Kieninger, Vargus Deutschland GmbH
  • Wir haben an allen AMB-Tagen eine sehr gute Besucherfrequenz – und was mir noch wichtiger ist, ein fachlich sehr interessiertes Publikum mit konkreten Projekten auf dem Stand gehabt. Die überwiegende Anzahl der Kunden interessierte sich für die Prozessoptimierung und Industrie 4.0-Themen. Außerdem war die Kundenstimmung durchweg positiv.
    Stefan Pross, Komet Group GmbH
  • Mit der AMB 2016 sind wir sehr zufrieden. Die Messe hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt und ist für uns eine der wichtigsten Messen überhaupt. Ich nehme die gute Stimmung der Kunden mit nach Hause und sehe dem Jahresendspurt optimistisch entgegen.
    Martin Heckel, LMT Tool Systems GmbH
  • Für Mapal ist die AMB 2016 ein voller Erfolg. Tatsächlich haben das Besucheraufkommen sowie das fachliche Interesse unsere Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Die Themen, die wir an unserem Messestand vorgestellt haben, wurden von den Kunden sehr gut angenommen. Unter anderem die positive Resonanz auf die Vorstellung  unserer Open-Cloud-Plattform war für uns überwältigend.
    Dr. Jochen Kress, Mapal Dr. Kress KG
  • Wir konnten auf der AMB 2016 auch wieder einen großen Besucherzuspruch feststellen. Die sehr qualifizierten Besucher kamen überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum. Die AMB ist genau die richtige Plattform, um sich als Lösungsanbieter zu präsentieren.
    Dr. Rainer Krug, Renishaw GmbH
  • Mit der AMB 2016 sind wir sehr zufrieden. Für uns kam die AMB genau zum richtigen Zeitpunkt, um unsere Neupositionierung am Markt zu präsentieren. Die Messeorganisation war wieder super.
    Frank-M. Wohlhaupter, Wohlhaupter GmbH