Doppelter Gewinner beim German Brand Award

Am 16. Juni 2016 zeichnete das German Brand Institute die LMT Group und Fette Compacting mit dem German Brand Award für „Industry Excellence in Branding“ aus.

814
CEU, Berlin, 16.06.2016. Verleihung des German Brand Award 2016. Ausrichter und Veranstalter: Rat für Formgebung/German Design Council.

Mit dem Wettbewerb würdigen das German Brand Institute und der Rat für Formgebung die erfolgreiche Markenführung der beiden Unternehmen. Als sogenannte „Hidden Champions“ sind die LMT Group wie auch Fette Compacting der breiten Öffentlichkeit wenig bekannt, lassen aber den deutschen Wirtschaftsmotor auf Hochtouren laufen. So ist Fette Compacting Weltmarktführer bei Tablettenpressen für die pharmazeutische Industrie und hat zuletzt mit einer völlig neu entwickelten Kapselmaschine seine Innovationskraft bewiesen. Die LMT Group ist eine international tätige Unternehmensgruppe in Familienbesitz. Weltweit arbeiten mehr als 2.200 Menschen an über 20 Standorten. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die Gruppe einen Umsatz von 380 Millionen Euro.

Mit dem German Brand Award vergeben das Institut und der Rat für Formgebung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2016 nominiert wurden.

Die besondere Anerkennung, die mit dem Preis verbunden ist, sieht Olaf J. Müller, CEO der LMT Group und Division President Fette Compacting als Bestätigung. „Der Kern unserer Strategie ist, dass wir Best-of-Class-Technologien für globale Märkte entwickeln. Durch unsere Markenführung geben wir dieser Leistungsfähigkeit ein unverwechselbares Gesicht nach Innen und Außen. Der German Brand Award zeigt, dass wir damit auch aus Sicht der Fachleute auf dem richtigen Weg sind.“

Kontakt:

www.lmt-group.com