Neues von Haas Automation zur AMB 2016

Haas Automation wird auf der AMB ein neues CNC-Drehzentrum, einen Prototypen einer Fräsmaschine für die Mikro-Bearbeitung und zwei neue CNC-Drehtische vorstellen

967
Das neue CNC-Drehzentrum ST-15Y Big Bore mit großem Spindeldurchlass und kleiner Stellfläche.

Die AMB wird alle zwei Jahre ausgerichtet und hat sich zu einer der weltweit fünf wichtigsten Messen für die Zerspantechnik entwickelt. An seinem Stand wird Haas Automation sein neues CNC-Drehzentrum ST-15Y Big Bore mit großem Spindeldurchlass und kleiner Stellfläche präsentieren. Diese Maschine bietet in der Y-Achse einen Verfahrweg von 102 mm (±51 mm von der Achsenmitte) für außermittiges Fräsen, Bohren und Gewindebohren. Zur Grundausstattung gehören angetriebene Werkzeuge mit 6000 min-1 und erhöhtem Drehmoment sowie eine vollwertige C-Achse für vielseitige 4-Achsen-Bearbeitungen. Die ST-15Y, die im 4. Quartal in Europa erhältlich sein wird, hat einen maximalen Stangendurchlass von 63,5 mm und einen maximalen Arbeitsbereich von 356 x 406mm mit einem Umlaufdurchmesser von 406 mm über dem Querschlitten.

Die neue kompakte Fräsmaschine CM-1 von Haas
Die neue kompakte Fräsmaschine CM-1 von Haas

Angesichts des deutlichen Trends in der Branche zu Mikro-Bearbeitungen wird Haas ebenfalls seine neue kompakte Fräsmaschine CM-1 in den Mittelpunkt stellen. Diese Maschine wurde als hochpräzise Lösung für die Großserienproduktion und die Fertigung von Prototypen für kleine 2D/3D-Präzisionsteile entwickelt, wie sie in der Kommunikationsindustrie, in der Medizin und in der Zahnmedizin benötigt werden. Die CM-1 ist so klein, dass sie in die meisten Lastenaufzüge passt. Trotzdem besitzt sie Verfahrwege von 300 x 254 x 300 mm, einen T-Nuten-Tisch von 508 x 254 mm, eine ISO20-Spindel mit 30.000 min-1 und einen automatischen Werkzeugwechsler mit 20 Magazinplätzen. Zur Verkürzung der Zykluszeiten erreichen die Vorschübe eine Geschwindigkeit von bis zu 12,7 m/min und die Eilgänge von bis zu 19,2 m/min.

Die auf der AMB 2016 gezeigte CM-1 wird mit dem neuen hochkompakten 2-Achsen-Dreh-/Schwenktisch TRT70 von Haas ausgestattet sein. Er kann um ±120° geschwenkt und um 360° gedreht werden, um die Teile für die 5-Achsen-Bearbeitung in nahezu jedem Winkel zu positionieren. Für die Schwerlastbearbeitung bietet der TRT70 ein Drehmoment von 81,3 Nm auf der Schwenkachse und von 54,2 Nm auf der Drehachse. Schaltgeschwindigkeiten von 410 °/Sekunde auf der Schwenkachse und von 620 °/Sekunde auf der Drehachse sorgen für kurze Zykluszeiten. Mehrere Lochkreise und eine hochgenaue Durchgangsbohrung erlauben vielseitige Befestigungen auf der präzisionsgeschliffenen 70-mm-Spannfläche, die Teile mit einem Durchmesser von bis zu 102 mm schwenken kann. Im Drehtisch-Bereich des Messestandes wird zudem ein separater TRT70 ausgestellt.

2-Achsen-Dreh-/Schwenktisch TR200Y von Haas
2-Achsen-Dreh-/Schwenktisch TR200Y von Haas

Als zweiten Drehtisch auf der AMB wird Haas sein neues 2-Achsen-Dreh-/Schwenkmodell TR200Y vorstellen, der den meisten mittelgroßen Auftragswerkstätten ermöglichen wird, zur 5-Achsen-Bearbeitung überzugehen. Der TR200Y eignet sich zur Montage entlang der Y-Achse (in Längsrichtung des Maschinentischs) eines mittelgroßen vertikalen Bearbeitungszentrums. Mit Abmessungen von unter 686 mm in der Breite und gerade einmal 508 mm in der Tiefe findet er problemlos auf einer Tischseite Platz, was reichlich Raum für weitere Spannvorrichtungen oder Klemmblöcke lässt. Seine T-Nuten-Spannfläche misst 200 mm bei einem maximalen Umlaufdurchmesser für Werkstücke von 206 mm.

Auf der Messe wird ein TR200Y als separater Drehtisch vorgestellt. Ein weiteres Exemplar ist installiert an einer vertikalen Formenbau-Maschine VM-2 von Haas zu sehen. Ergänzt wird diese Präsentation durch eine überblicksartige Leistungsschau der CNC-Maschinen aus dem aktuellen Portfolio von Haas. Gezeigt werden das universelle 5-Achsen-Bearbeitungszentrum UMC-750SS Super Speed, ein vertikales Bearbeitungszentrum VF-2SS Super Speed, ein vertikales Bearbeitungszentrum VF-3YT/50 mit SK50-Spindel, eine vertikale Formenbau-Maschine VM-2 und ein Bohr-/Fräszentrum DM-2.

2-Achsen-Dreh-/Schwenktisch TRT70 von Haas
2-Achsen-Dreh-/Schwenktisch TRT70 von Haas

Alle neuen vertikalen Bearbeitungszentren von Haas sind mit der Steuerung der nächsten Generation (NGC) ausgestattet. Die Steuerung zeichnet sich durch ihre Bedienerfreundlichkeit aus. Kunden, die sich für ein neues vertikales Bearbeitungszentrum von Haas entscheiden, erhalten damit zusätzlich eine einfache und hochgradig intuitive Navigation, mehr Speicher für Programme, Funktionen zum dynamischen Ermitteln des Werkstückversatzes (DWO) und des Werkzeugmittelpunktes (TCPC) für deutlich einfachere 4- und 5-Achsen-Bearbeitungen, ein neues visuelles Programmiersystem (VPS) zum schnellen Generieren von G-Code-Programmen sowie einen WLAN-Anschluss (Sonderzubehör) für noch mehr Komfort. In naher Zukunft wird sogar eine einfach zu bedienende Maschinen-Fernüberwachung zur Verfügung stehen.

Für interessierte Besucher der AMB wird Haas die Drehmaschine ST-35 sowie die CNC-Drehmaschine ST-20SSY Super Speed mit Y-Achse ausstellen. Letztere wird mit einem Stangenlader von Haas ausgestattet sein.

Die Besucher sind eingeladen, Werkstücke oder Zeichnungen zur AMB 2016 mitzubringen, um gemeinsam mit den Spezialisten von Haas optimale Bearbeitungslösungen zu finden.

Haas Automation auf der AMB 2016 in Halle 9, Stand C11.

Kontakt:

www.haascnc.com