Zuwachs für die ISO-Line

Schwartz tools and more erweitert sein Programm um die Cermet-Wendeschneidplatten und die neuen JET-Halter

957
Die ISO-Line wurde um leistungsstarke Cermet-Wendeplatten erweitert.

„Die Kombination von Keramik und Hartmetall macht Cermet so besonders. Es vereint die positiven Eigenschaften beider Werkstoffe – Härte, Oxidationsbeständigkeit, thermische Stabilität, Zähigkeit und Schlagfestigkeit. Dadurch weisen Werkzeuge aus Cermet verglichen mit Hartmetall-Tools beispielsweise eine höhere Verschleißfestigkeit auf. Das führt nicht nur zu längeren Standzeiten und damit weniger Werkzeugwechsel, sondern sorgt auch für eine hohe Maßhaltigkeit und Wiederholgenauigkeit beim Bearbeiten“, so Jörg Schwartz, Geschäftsführer von Schwartz tools and more.

Leistungsstarke Cermet-Wendeschneidplatten für die ISO-Line

Daneben ermöglichen die geringe Reibung und niedrige Neigung zum Verkleben von Cermet hervorragende Oberflächengüten. So ist Cermet besonders gut für die Zerspanung von rostfreien Stählen, Kugelgraphitguss, Stählen mit niedrigem Kohlenstoffgehalt, ferritischen Stählen und Eisenwerkstoffen geeignet. Auch bei der Trockenbearbeitung ist gratfreies Zerspanen möglich „Ein weiteres Plus: Dank der guten Warmfestigkeit lassen sich hohe Schnittgeschwindigkeiten und damit kürzere Bearbeitungszeiten hervorragend umsetzen“, ergänzt Jörg Schwartz.

Deswegen bietet Schwartz tools and more Anwendern nun neben den bewährten Hartmetall-Werkzeugen auch leistungsstarke Cermet-Wendeschneidplatten für die ISO-Line an. Die Wendschneidplatten mit 80°, 55° und 35° sind mit Radien von 0,1 mm, 0,2 mm, 0,4 mm und je nach Ausführung auch 0,8 mm erhältlich. Sie verfügen über ausgefeilte Geometrien für eine optimale Spankontrolle und wurden vorwiegend für Drehautomaten zur Bearbeitung von kleinen Teilen sowie zur Herstellung feinster Oberflächen konzipiert. Die Cermet-Wendeschneidplatten gibt es unbeschichtet für extrem scharfe Schneidkanten und mit PVD-Beschichtung für noch höhere Verschleißfestigkeit.

Neue JET-Halter

Der neue Halter der JET-Serie mit integrierter Kühlmittelzufuhr vergrößert die Einsatzmöglichkeiten der ISO-Line weiter.
Der neue Halter der JET-Serie mit integrierter Kühlmittelzufuhr vergrößert die Einsatzmöglichkeiten der ISO-Line weiter.

Um das Anwendungsspektrum der ISO-Line weiter zu vergrößern, wurden zudem auch die neuen Halter der JET-Serie in die ISO-Line aufgenommen. Die Halter mit integrierter Kühlmittelzufuhr gibt es mit Querschnitten von 12×12 mm, 16×16 mm und 20×20 mm für 35°-, 55°- und 80°-Wendeschneidplatten in rechtsschneidenden Anwendungen. Damit eröffnet Schwartz tools and more Drehern weitere Möglichkeiten zu besten Bearbeitungsergebnissen in den unterschiedlichsten Applikationen.

Kontakt:

www.schwartz-tools.de