«Think small» beim Reiben

Die URMA AG stellt eine patentierte Weltneuheit im modularen Reiben mit Durchmesserbereich unter 10 mm vor.

1230
Das neue Wechselkopf-Reibsystem «CircoTec RX small» der URMA AG

Ob Ausdreh- oder Hochleistungsreibwerkzeuge, der Name URMA steht seit 50 Jahren für clevere und innovative Werkzeuglösungen im Bereich der Bohrungsbearbeitung. Der Durchbruch gelang den Schweizern vor gut zwölf Jahren, als sie ihr Hochleistungsreibsystem CircoTec RX lancierte, das einen Durchmesserbereich von 11.9 bis 140.6 mm abdeckt. Die Reibschneiden sind bei dem bewährten System lediglich 4.3 mm dünn und werden von vorne auf den Werkzeugträger aufgeschraubt. Das präzise und am Markt bewährte System verspricht eine Wechselgenauigkeit von maximal 4 μm die über die Zentrierung mit einem hohlschaftähnlichen Kurzkegel gewährleistet wird.

4 Systemgrössen von Durchmesser 7,6 - 13,1 mm
4 Systemgrössen von Durchmesser 7,6 – 13,1 mm

CircoTec RX small: Reiben ab ø7.600 mm als Ergebnis einer langen Entwicklungszeit

Anfang Juni 2016 präsentiert URMA das weltweit erste, modulare und hochpräzise Schnellwechsel-Reibsystem mit Durchmessern kleiner als ø10 mm. Mit «CircoTec RX small» ist es URMA nach fast 10 Jahren Entwicklungszeit gelungen ein Wechselkopf-Reibsystem vorzustellen, das in sehr kleine Dimensionen vorstößt.

Die Reibschneiden des «CircoTec RX small» werden mit einer zentralen Spannschraube von vorne auf den Werkzeugschaft (Hartmetall oder Stahl) aufgespannt. Dabei übernimmt die Schnittstelle sowohl die Kraftübertragung während der Bearbeitung wie auch die Präzision beim Schneidenwechsel. URMA setzt dabei ebenfalls auf eine hohe Wechselgenauigkeit. Wiederkehrendes und aufwändiges Einstellen des Rundlaufs bleiben dem Anwender erspart. Somit werden Vorteile des CircoTec RX direkt auf das kleinere System CircoTec RX small adaptiert. Das neue und hochpräzise Reibsystem deckt einen Durchmesserbereich von ø7.600 bis ø13.100 mm ab.

Fazit:

Mit «CircoTec RX small» hat die URMA AG ein modulares Wechselkopf-Reibsystem entwickelt, das eine wirtschaftliche Alternative zu VHM-Reibahlen darstellt. Den Schweizern ist es gelungen, höchste Präzision und Wiederholgenauigkeit, einfaches Handling sowie hohe Performance in einem Reibsystem für kleine Dimensionen zu vereinen.

4 Systemgrössen «CircoTec RX small» Durchmesserbereich [mm]
RXs08 7.600 – 8.100
RXs10 8.101 – 9.600
RXs11 9.601 – 11.100
RXs13 11.101 – 13.100

 

Investitionen am Standort Schweiz

URMA AG am Standort Rupperswiel
URMA AG am Standort Rupperswiel

Die hochpräzisen Werkzeuge produziert die URMA AG am Standort Rupperswiel, unweit der deutschen Grenze. Dort investierte das Unternehmen in 2015 rund sieben Millionen Franken in neue Produktions- und Büroflächen. Für Urs W. Berner, CEO der URMA AG, eine Selbstverständlichkeit: «Ich glaube an den Werkplatz Schweiz und vertraue auf die Stärke unserer Mitarbeiter».

Kontakt:

www.urma.ch