Längere Maschinenstillstände verhindern

HEIDENHAIN TS 642: universeller Ersatz für Tastsysteme der Baureihe TS 6xx

780
Universeller Ersatz mit Zusatznutzen: Das HEIDENHAIN-Tastsystem TS 642 ersetzt ältere Tastsysteme der Baureihe TS 6xx und bietet moderne Sensor- sowie Übertragungstechnologie

Einmal falsch geschwenkt, schon ist es passiert: Das Tastsystem stößt mit dem Werkstück oder der Spannvorrichtung unverhältnismäßig stark zusammen. Damit aus dieser Kollision kein langer Maschinenstillstand wird, bietet HEIDENHAIN einen universellen Ersatz für die Tastsysteme der Baureihe TS 6xx an. Ist der Zusammenstoß mit einem der bekannten Tastsysteme TS 640, TS 641, TS 649 und TS 632 passiert, steht mit dem TS 642 eine universelle Austauschmöglichkeit zur Verfügung.

Das universelle Tastsystem TS 642 reduziert die Lagerhaltung der Kunden, da es alle Tastsysteme der Baureihe TS 6xx ersetzen kann. Somit muss nur noch ein Gerätetyp bevorratet werden. Außerdem kann die originale Sende- und Empfangseinheit in der Maschine verbleiben, alle Kabel können ebenfalls weiter verwendet werden. Sogar die Taststifte sind kompatibel. Der Tausch erfolgt somit schnell und unkompliziert.

Die Eigenschaften des TS 642 entsprechen im Wesentlichen den bekannten Tastsystemen, allerdings bietet es zusätzlich noch einige Vorteile:

  • aktuelle Sensortechnologie mit einer Lebensdauer von mindestens 5 Millionen Antastungen
  • integrierte Abblasdüsen zur Werkstückreinigung mit Luft oder Kühlmittel
  • längere Batterielaufzeit und flexibler Einsatz von verschiedenen Batterien
  • große Infrarot-Reichweite bis zu 7 m mit großem Abstrahlwinkel

Informationen über die Reparatur- und  Austauschmöglichkeiten für defekte oder ältere Tastsysteme halten der HEIDENHAIN-Service und die HEIDENHAIN-Vertretungen bereit. Die HEIDENHAIN-Vertretungen in unmittelbarer Kundennähe in ganz Deutschland und Österreich führen Reparaturen oder einen Austausch bei Bedarf innerhalb weniger Stunden durch. Beim Austausch kann der bestehende Einspannschaft wiederverwendet werden.

Kontakt:

www.heidenhain.de