Informationskampagne für mehr Produktivität

Produktivität und Effizienz in der Fertigung mit SCHUNK VERO-S

620
CHUNK Key Account Manager Christopher Nagel (re.) und SCHUNK Fachberater Franz Reinhardt (li.) überreichten den ersten Preis des Gewinnspiels, eine SCHUNK VERO-S Spannstation, an den KSPG Produktionsleiter Oliver Bender (2.v.r.) und KSPG Werkleiter Thorsten Krill (2.v.l.).

Wie lassen sich Fertigungsprozesse mithilfe kombinationsstarker Spannmittel noch effizienter gestalten? Dieser Frage widmete sich eine Informationskampagne, die SCHUNK durchgeführt hat. Im Mittelpunkt stand das mit über 500 Kombinationsmöglichkeiten weltweit größte Systemprogramm für die stationäre Werkstückspannung. Der SCHUNK VERO-S Baukasten reicht von hocheffektiven Modulerhöhungen über mehrseitige Spanntürme, Spannpaletten, pneumatische und hydraulische Spannblöcke, Doppel- und Multifunktionsspannern bis hin zu Backenfuttern, Magnetspannlösungen, Modulen für die Drehbearbeitung sowie für die automatisierte Maschinenbeladung.

Zum Abschluss der Informationsreihe rund um das fehlende Puzzleteil für mehr Produktivität und Effizienz in der Fertigung wurde Oliver Bender, Produktionsleiter der KSPG AG am Standort Neckarsulm, als Sieger des dazugehörigen Gewinnspiels gekürt. Der Preis: eine SCHUNK VERO-S Spannstation im Gesamtwert von 4.000 Euro. Gemeinsam mit Thorsten Krill, KSPG Werksleiter in Neckarsulm, nutzte der Preisträger die Chance, um sich im Rahmen der Preisübergabe über die neuesten Entwicklungen des Spanntechnikspezialisten zu informieren und einen Blick in das SCHUNK TEC-Center und in die hochmoderne Spanntechnikfertigung von SCHUNK in Lauffen zu werfen. Diese wurde jüngst um 6.000 qm Produktionsfläche erweitert und mit energieeffizienter Gebäudetechnik ausgestattet. Auch hier wird deutlich, dass für SCHUNK als Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative „Blue Competence“ des VDMA Wirtschaftlichkeit und Ressourcenschutz stets Hand in Hand gehen. So gilt auch das Nullpunktspannprogramm SCHUNK VERO-S als besonders energieeffiziente Spannlösung.

Kontakt:

www.schunk.com