Digitale Werkzeugdaten im Fokus

Nach vier interessanten Tagen zieht die ISBE GmbH eine überaus positive Bilanz. Auf dem ISBE Messestand wurden den zahlreichen Besuchern viele technologische Neuheiten aus den Produktlinien Tool-Designer Suite und Tool-Designer Sketcher Suite präsentiert.

970
Auslegung von PKD- und HM-bestückten Werkzeugen mit dem TD Sketcher DIAMOND.

Die Produktneuheiten des TD Sketcher trafen bei den Messebesuchern auf große Resonanz. Neben der Angebots- und Fertigungszeichnung spielen digitale Werkzeugdaten und 3D-Modelle für die durchgängige Nutzung in CAD/CAM/NC-Systemen und in Werkzeugverwaltungen eine stetig wachsende Rolle. Erweiterungen wie der TD Sketcher DIAMOND für die Auslegung von PKD- und HM-bestückten Werkzeugen sorgte für regen Anklang und überzeugte viele Interessenten.

Ein besonderes Augenmerk wurde bei den neuen Versionen von TD WinNut und TD Sketcher auf die Optimierung von Abläufen gelegt – die Werkzeugdaten werden in unterschiedlichen Formaten (u.a. DIN4000, DIN69874, BMG3.0) je nach Kundenanforderungen und Zeitpunkt erzeugt und komplettieren die digitale Verfügbarkeit auf Knopfdruck.

Der neue Tool-Data Selector zeigte zudem auf, wie die Projektierungsphase zusätzlich optimiert werden kann. Nahtlos in die TD Sketcher Suite integriert oder als Standalone-Lösung, sucht der TD Selector intelligent nach Werkzeugzeichnungen und stellt sie zur Bearbeitung bereit.

Zufrieden zeigte sich auch Dr. Claus Itterheim, Geschäftsführer der ISBE GmbH: „Unsere hohen Erwartungen an die GrindTec 2016, bezogen auf Besucher, Neukunden und neue Projekte, wurden wieder einmal übertroffen. Wir freuen uns, auf der GrindTec 2018 vom 14. bis 17. März wieder mit dabei zu sein.“

Kontakt:

www.isbe.de